Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech: Probleme im Retail-Geschäft senken Gewinn

Umsatz kann aber weiter gesteigert werden

Logitech hat die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2004, welches am 30. Juni endete, vorgelegt. Demnach konnte in diesem Zeitraum ein Umsatz von 218 Millionen US-Dollar erzielt werden, was einer Steigerung von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht. Der operative Gewinn verminderte sich gegenüber dem Vorjahresquartal allerdings um 38 Prozent und belief sich auf 7,9 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Der Reingewinn des Quartals betrug 5,7 Millionen US-Dollar, was 0,12 US-Dollar pro Aktie entspricht - ein Rückgang von 47 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Als Gründe für den Gewinnrückgang führt Logitech die schwache Nachfrage und den harten Wettbewerb im Retail-Geschäft an. In Zusammenhang damit nahm Logitech gegen Ende des 1. Quartals Preisanpassungen vor, die auf den laufenden Verkaufsförderungsmaßnahmen des Unternehmens aufbauen. Zudem führte laut Unternehmensangaben das starke Absatzwachstum in Logitechs OEM-Geschäft (31 Prozent Wachstum gegenüber dem 1. Quartal des Vorjahres) zu einem größeren Prozentsatz an OEM-Verkäufen und somit zu niedrigeren Margen im gesamten Absatzmix des Quartals.

"Obwohl die Preisanpassungen im Retail-Geschäft sich stark in unserem operativen Gewinn des Quartals niedergeschlagen haben, glauben wir, dass die neue Preisgestaltung unsere Produkte gut im Retail-Markt positioniert", meint Guerrino De Luca, Präsident und Chief Executive Officer. "Mit der aggressiveren Preispolitik, kombiniert mit der geplanten Intensivierung der Werbung und des Marketings, soll die Nachfrage nach unseren Retail-Produkten stimuliert werden. Wir antizipieren zudem die Einführung von hoch differenzierten Produktneuheiten im Herbst, welche bereits von unseren Retail-Partnern begutachtet und hoch gelobt wurden."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  3. Continental AG, Regensburg
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 7,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  2. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  3. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an

  4. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  5. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  6. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  7. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  8. Einkaufen und Laden

    Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  9. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  10. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Irgendwann wird der Tag kommen...

    mxcd | 11:18

  2. Re: Nicht gefunden - Werbeblocker ausschalten.

    sFg_K | 11:17

  3. Re: Blattverlust

    Master68 | 11:16

  4. Re: wirklich ein Hohlraum?

    xxsblack | 11:15

  5. Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

    CSCmdr | 11:13


  1. 11:11

  2. 10:43

  3. 10:24

  4. 09:21

  5. 09:00

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel