• IT-Karriere:
  • Services:

Suns Umsatz geht weiter zurück

Deutschlandgeschäft läuft hingegen gut

Sun hatte auch im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2003 sinkende Umsätze und Gewinne zu verzeichnen. Sun erzielte weltweit einen Umsatz von 2,982 Milliarden US-Dollar, ein Minus von 13 Prozent gegenüber 3,42 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal 2002.

Artikel veröffentlicht am ,

Der operative Gewinn im vierten Quartal 2003 belief sich auf 12 Millionen US-Dollar oder null US-Cent je Aktie im Vergleich zum operativen Gewinn von 61 Millionen US-Dollar oder 0,02 US-Dollar je Aktie im Vergleichsquartal 2002.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Sun erzielte weltweit im Vergleich zum Vorjahr mit 12,496 Milliarden US-Dollar einen Umsatzrückgang um 8,5 Prozent auf 11,434 Milliarden US-Dollar für das Geschäftsjahr 2003. Der operative Verlust im Geschäftsjahr 2003 betrug 2,378 Milliarden US-Dollar bzw. 75 US-Cent je Aktie. Im Geschäftsjahr 2002 waren dies 587 Millionen US-Dollar oder 18 US-Cent operativer Verlust. Der operative Verlust 2003 schließt Wertberichtigungen auf Finanzanlagen in Höhe von 2,125 Milliarden US-Dollar ein.

In Deutschland konnte Sun seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 12 Prozent auf 874 Millionen US-Dollar steigern. Traditionelle Absatzmärkte wie die Telekommunikationsbranche, die Fertigungsindustrie, Finanzdienstleister und der Bereich Öffentliche Auftraggeber trugen zur positiven Umsatzentwicklung bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

bastler 23. Jul 2003

Die Sonne schein ihren Zenit überschritten zu haben und geht langsam unter. Da helfen...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /