Abo
  • Services:

Star Wars Galaxies vorerst nicht in Deutschland

Online-Rollenspiel in den USA äußerst erfolgreich

Während Lucas Arts in den USA mit dem neuen Online-Rollenspiel Star Wars Galaxies beachtliche Erfolge feiert und schon kurz nach Veröffentlichung des Titels über 500.000 Exemplare absetzen konnte, müssen deutsche Star-Wars-Fans weiterhin ohne das Spiel auskommen. Wie das Branchenmagazin MCV meldet, wird es den Titel vorerst nicht offiziell in Deutschland zu kaufen geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Wars Galaxies
Star Wars Galaxies
Grund dafür seien laut Lucas Arts "sprachliche Unterschiede und technische Hürden". Man wolle daher nicht mit einer übereilt lokalisierten Version auf den deutschen Markt kommen. Spieler in Deutschland hätten laut MCV zwar die Möglichkeit, das englischsprachige Original-Spiel zu erwerben, müssten dann aber ohne Supports seitens Lucas Arts auskommen.

Star Wars Galaxies ist in den USA seit Ende Juni 2003 erhältlich und machte gleich mehrfach Schlagzeilen: Einerseits sorgten massive technische Probleme beim Start des Online-Spiels für zahlreiche enttäuschte Spieler, gleichzeitig konnte Lucas Arts aber bereits sieben Tage nach Verkaufsstart mit 125.000 registrierten Spielern einen Anmeldungsrekord verzeichnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Inu 05. Aug 2003

Das ist doch schon eine bessere Aussage, mit Kritik und allem. Aufgrund deiner...

CK (Golem.de) 29. Jul 2003

Hmm, auf Horizons habe ich mich auch sehr gefreut, aber mit jedem veröffentlichten...

Van der Bölk 29. Jul 2003

Der Bericht klang eindeutig nach jemandem, der sich schon lange für das Spiel...

Inu 25. Jul 2003

Hmmm.... also mein erster eindruck ist: viel besser als everquest! viel detaillierter...

464c415348 24. Jul 2003

Ach ja, ich freu mich schon auf Lineage2 und Horizons! http://www.lineage2.com/eng...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /