Abo
  • Services:
Anzeige

Elmeg-Gruppe meldet Insolvenz an

Auftragsrückgang seitens der Telekom als Hauptgrund genannt

Die Elmeg-Gruppe hat am vergangenen Donnerstag, dem 17. Juli 2003, einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Gifhorn stellen müssen. Die Geschäftsführung nennt einen schlechten Geschäftsverlauf in den beiden vorangegangenen Jahren sowie weniger Aufträge seitens der Deutschen Telekom als Gründe für die Notlage des für seine Telefonanlagen bekannten Herstellers.

Anzeige

Zwar habe man sich mit der eigenen Marke erfolgreich im deutschen und europäischen Fachhandelsmarkt etablieren und in diesen Vertriebskanälen auch Marktanteile weiter festigen und ausbauen können, doch dies hätte nicht den Rückgang im wichtigsten Hauptgeschäft mit der Deutschen Telekom und damit einhergehende Verluste durch die anderen Vertriebsbereiche kompensieren können.

Bis zuletzt habe man mit Umstrukturierungen, Kostenreduzierungen und Personalabbau an einem Sanierungskonzept von Elmeg gearbeitet. Nachdem die Commerzbank bereits 2002 ihre Unterstützung einstellte, folgten nun die Hamburger Hausbank von Elmeg, die HSH Nordbank und eine Investoren-Gruppe aus London, da der Telekommunikations-Markt als gefährdet eingestuft wurde.

Zumindest Elmeg-Geschäftsführer Wolfgang Harderich sieht eine hervorragende Ausgangsposition für neue Investoren, um in eine neu gestaltete kostenoptimierte Nachfolgegesellschaft mit "hervorragendem Produktportfolio und guten Wachstumschancen" zu investieren. Erste Verhandlungen mit Investoren-Gruppen sollen bereits stattfinden. Leistungsunterbrechungen will Elmeg möglichst vermeiden, die Kerngeschäfte sollen über ein Start-up-Unternehmen am Standort Peine kurzfristig gesichert werden. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Peiner Rechtsanwalt Ulrich Kreissel bestellt.


eye home zur Startseite
Jürgen Schmidt 20. Aug 2003

Man kann hinterher immer alles schlechtreden. Tatsache ist doch, dass Elmeg mindestens...

Teletubi 24. Jul 2003

Das ist alles richtig. Ich wollte mit meinem Beitrag nur darlegen, - unabhängig von...

Thomas 23. Jul 2003

Dem Großhandel ist egal ob er eine AGFEO, Auerswald oder eine Elmeg verkauft. Warum...

Peter W. Schmidt 23. Jul 2003

Doch: Die Fachhändler und die Kunden. Ich denke auch meine Fachhandelskollegen im...

Teletubi 23. Jul 2003

Ich kann aus eigener Erfahrung den Elmeg Mitarbeitern keine Hoffnungen machen sondern nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. engbers GmbH & Co. KG, Gronau
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. Luftraum US-Militärangehörige dürfen auf zivile Drohnen schießen
  2. Filmaufnahmen Neuer Algorithmus steuert Kameradrohne
  3. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

  1. Was ist das für 1 Titel?

    obermeier | 19:25

  2. Re: Abstimmung mit den Füßen

    DeathMD | 19:24

  3. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    thinksimple | 19:24

  4. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 19:23

  5. T936

    ldlx | 19:22


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel