Versandhaus Otto steigert Internetumsatz um 70 Prozent

30 Millionen Besucher im 1. Halbjahr 2003

Der Versandhändler Otto hat in der Saison Frühjahr/Sommer 2003 nach einem nach eigenen Angaben außergewöhnlich erfolgreichen Weihnachtsgeschäft im Internet gewaltige Umsatzzuwächse verzeichnen können und sieht sich als weltweite Nummer 2 hinter Amazon.

Artikel veröffentlicht am ,

Im zurückliegenden Halbjahr verzeichnete die Website www.otto.de nach Unternehmensangaben 30 Millionen Besucher und erreicht somit eine Steigerung von 60 Prozent zum Vorjahr. Der Online-Bestellwert im Online-Shop erhöhte sich im gleichen Zeitraum um über 70 Prozent. Die Anzahl der Abonnenten für den wöchentlichen E-Mail-Newsletter stieg auf über 1 Million an.

"Mit hohen Wachstumsraten zum Saisonstart Herbst/Winter 2003 knüpfen wir nahtlos an die sehr erfolgreiche Frühjahr-Sommer-Saison an", so Dr. Thomas Schnieders, Direktor Neue Medien, und weiter: "Otto gelingt es damit weiterhin, überproportional am Wachstum des Online-Marktes zu partizipieren."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Leser 23. Jul 2003

"Versandhaus Otto steigert Internetumsatz um 70 Prozent" <- das Zauberwort heißt wohl...

Bender 23. Jul 2003

Wer mal die richtigen Fragen stellt kommt weiter. Otto verzeichnet nämlich insgesamt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /