Abo
  • Services:

Spieletest: Salammbo - Extravagantes Adventure für PC

Neuer Titel der Adventure Company

Nach einer Phase mit relativ wenig Neuveröffentlichungen erscheinen in letzter Zeit wieder vermehrt klassische Point&Click-Adventures, wenn auch nicht alle von ihnen wirklich hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden können - man denke etwa an das enttäuschende Mysterium von Zelenhgorm. Der ungewöhnliche Fantasy-Historien-Mix Salammbo weiß allerdings durchaus zu überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Salammbo spielt vor dem Hintergrund des ersten punischen Krieges. In Karthago herrscht großer Unmut: Tausende Söldner sind erbost darüber, dass sie trotz ihres mutigen Kampfes gegen die Römer ihren Lohn nicht ausgezahlt bekommen. In der Rolle des Sklaven Spendius hat man allerdings ganz andere Probleme: Zu Beginn des Spiels sitzt man in einem Kerker fest und muss zunächst einmal eine Möglichkeit finden, dort unbeachtet herauszukommen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Salammbo - Extravagantes Adventure für PC
  2. Spieletest: Salammbo - Extravagantes Adventure für PC

Screenshot #1
Screenshot #1
Schon kurz nach der Flucht trifft man dann die geheimnisvolle Hohepriesterin Salammbo, die Spendius auch gleich einen Auftrag gibt: Er soll den Anführer der Söldner ausfindig machen und ihm ein Liebesgeständnis von Salammbo bringen - natürlich ohne sich dabei von den Wachen erwischen zu lassen. Dies gestaltet sich dann allerdings schwieriger als zunächst angenommen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Salammbo mixt munter historische Versatzstücke mit frei erfundenen Inhalten, basiert lose auf einem Roman von Flaubert und bedient sich zudem einer französischen Comic-Serie aus den achtziger Jahren - auf allzu viel Realismus sollte man also nicht Wert legen, wenn man an der mysteriösen Story Gefallen finden will. Spielerisch gibt sich Salammbo da deutlich traditioneller, in typischer Point&Click-Manier sammelt man Gegenstände ein und benutzt sie an bestimmten Stellen oder löst kleinere Logik- und Geschicklichkeitsrätsel, die zumeist auch Einsteiger nicht überfordern dürften. An verschiedenen Stellen im Spiel kann man allerdings bei einer falschen Entscheidung auch mal ein virtuelles Leben verlieren, glücklicherweise beginnt man dann jedoch wieder an derselben Stelle, an der man kurz zuvor scheiterte.

Spieletest: Salammbo - Extravagantes Adventure für PC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Alpha 22. Jul 2003

800x600 - für ein Adventure wohl genug :-) auch wenn verwaschen ist die Grafik sehr hübsch!

EL Rico 22. Jul 2003

nun ja, p&c ist ja schon mal die richtige richtung. aber mal ehrlich, welcher gamer der...

Alpha 22. Jul 2003

es ist bereits im Handel - kann es auch nur empfehlen!

Sucker 21. Jul 2003

Ist erhältlich.....

Chiya 21. Jul 2003

wenn ich mir die background grafik anschaue kommt mir das kalte grausen.... sieht ja fast...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /