Abo
  • IT-Karriere:

Schneller PDA-Prozessor von Samsung

PDA-Prozessor erreicht Taktrate von 533 MHz

Samsung Electronics stellte in Korea einen neuen PDA-Prozessor auf ARM-Basis vor, der eine Taktrate von 533 MHz erreicht und dabei nur einen geringen Stromverbrauch aufweisen sowie alle wichtigen Komponenten für mobile Geräte enthalten soll. Der S3C2440 eignet sich besonders für den Einsatz in PDAs und Smartphones.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Samsung-Prozessor S3C2440 enthält eine Schnittstelle für Digitalkameras sowie USB, eine Unterstützung für TFT- und STN-Displays sowie ein Touch-Screen-Interface. Ferner unterstützt die CPU die Speicherkarten SD-Card und MMC sowie den SDIO-Standard, um ein mobiles Gerät mit neuen Funktionen auszustatten.

Stellenmarkt
  1. MVV Trading GmbH, Mannheim
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Durch die Integration der verschiedenen Funktionen erwartet Samsung geringere Fertigungskosten, da die Konfiguration der entsprechenden Komponenten entfällt. Der Prozessor S3C2440 enthält einen ARM-Kern und erreicht Taktraten von 300, 400 und 533 MHz und wird im 0,13-Mikron-Prozess gefertigt. Die CPU versteht sich mit den Betriebssystemen WindowsCE, PalmOS, Symbian und Linux.

Die Massenproduktion des S3C2440 will Samsung Electronics im vierten Quartal 2003 beginnen; Preise wurden noch nicht genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 204,90€

kalle 06. Aug 2003

Hi, ich bräuchte auch mal eine Sekretärin, lol, und wenn es auch nicht immer was zu...

pc-t 21. Jul 2003

Weshalb gibt es keine Subnotebooks mit XScale-CPU und Windows Mobile 2003, natürlich WLAN...

Skytrade 21. Jul 2003

hehe wer 3 Termine in der Woche hat und 5 Aufgaben in seinem Leben der is mit dem Block...

Autsch 21. Jul 2003

Genau. Und die hast du immer bei dir. Aufblasbar.

Deine Armut... 21. Jul 2003

Auch du hast mal wieder keine Ahnung. Aber typisch Neidgesellschaft. Was man sich nicht...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /