• IT-Karriere:
  • Services:

Asheron's Call 2: Microsoft kämpft mit Besucherschwund

Welten des Online-Rollenspiels werden zusammengelegt

Die Abonnementszahlen des Online-Rollenspiels Asheron's Call 2 scheinen sich nicht ganz so erfolgreich zu entwicklen, wie es Microsoft gern gesehen hätte. Zumindest lässt dies eine jüngst erfolgte Ankündigung vermuten, laut der die Anzahl der virtuellen Welten im Spiel demnächst um mehr als die Hälfe reduziert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Besteht das Spiel derzeit noch aus insgesamt neun verschiedenen Welten, sollen es demnächst nur noch vier sein. Im August will man sämtliche Charaktere der nicht weiter existierenden Welten auf die zurückbleibenden übertragen. Was mit den Daten der europäischen Spieler passiert, ist dabei derzeit allerdings noch nicht geklärt, Microsoft will sich hierzu erst später äußern.

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Grund für die Verkleinerung des Asheron's-Call-Universums scheinen die unerwartet niedrigen Spielerzahlen zu sein. So heißt es bei Microsoft weiter, dass man den PvP-(Player-versus-Player-)Server Darktide zunächst weiter betreiben wolle, es auf Grund der geringen Spieleranzahl aber möglich ist, dass auch er demnächst eingestellt wird.

Detaillierte Informationen zu den Veränderungen in Asheron's Call 2 können unter www.microsoftgameinsider.com/AC2/Support/worldconsol.htm eingesehen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  3. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

eVolution 21. Jul 2003

tja, ich habe die beta mit gemacht und war von der grafik begeistert. habe vorher ca. 1...

Warfare 21. Jul 2003

Grund für die Verkleinerung des Adheronm's-Call-Universums scheinen die unerwartet...


Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /