• IT-Karriere:
  • Services:

Athlon 64 kommt am 23. September

Starttermin für AMDs kommenden Desktop- und Notebook-Prozessor steht

AMD hat heute offiziell angekündigt, dass der Athlon 64, AMDs kommender 64-Bit-Prozessor für Desktops und Notebooks, am 23. September sein Debüt feiern wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der AMD-Athlon-64-Prozessor setzt auf AMDs x86-64-Architektur auf, die auch vom Serverprozessor Opteron verwendet wird, ist dabei aber vollständig kompatibel zu bestehender 32-Bit-Software, wie sie derzeit zum Einsatz kommt.

Als Betriebssysteme für AMDs neue CPU-Generation stehen zum Start voraussichtlich sowohl Linux als auch Windows in 64-Bit-Versionen bereit. Während beispielsweise SuSE Linux bereits jetzt für den Opteron verfügbar ist, arbeitet Microsoft noch an einer Beta-Version von Windows XP/2003 für Athlon 64. Allerdings lassen sich mit dem Athlon 64 auch 32-Bit-Betriebssysteme nutzen, wobei die neuen 64-Bit-Funktionen der CPU dann natürlich nicht ausgenutzt werden. Einen offiziellen Erscheinungstermin von Windows XP für Athlon 64 hat Microsoft bislang nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-69%) 24,99€
  4. (-72%) 8,50€

grafik4power 20. Aug 2003

Ich muss erst mal eins sagen, mein rechner (xp2600+ radeon 9500pro) is schneller als mein...

Nina69 12. Aug 2003

Ich kann nicht irgendwie hier sehen http://www.amdboard.com/k8boards.html

Magic 11. Aug 2003

Das ist Prinzipiell falsch. Intel hat lediglich in den Vergangen Jahren viel in...

Vincenzo 27. Jul 2003

jo... und dann führt MS noch die Hand tief in deinem Geldbeutel ein...

Executor17361 22. Jul 2003

wir können das ja testen ich stelle meinen 1800 intel neben deinen und meiner is...


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /