Abo
  • Services:
Anzeige

MouseTrapper: Ergonomischer Mausersatz

MouseTrapper soll Gesundheitsprobleme vermeiden

Seit kurzer Zeit bietet das dänische Unternehmen TestLab-System die ergonomische Eingabehilfe MouseTrapper Classic auch in Deutschland an. Um RSI-Syndrom, Tennisarm und Sehnenscheidenentzündungen vorzubeugen, bietet der MouseTrapper Classic über eine mechanische Konstruktion die Möglichkeit, die Maus direkt unterhalb der Tastatur mit dem Daumen zu steuern. Die kürzlich erschienene elektronische Variante des MouseTrapper ersetzt die mechanische Konstruktion durch ein bewegliches Touchpad.

Anzeige

Bei der klassischen Version des MouseTrappers wird die Computermaus rein mechanisch durch eine Rollstange kontrolliert, so dass die Maus bedient werden kann, ohne den Arm von der Tastatur zur Maus bewegen zu müssen. Selbst die linke und die rechte Maustaste werden so per Mechanik "ferngesteuert" - auf das Scrollrad muss man jedoch verzichten. Die Maus wird dazu in das vorgesehene Gestell eingesetzt, so dass sie jederzeit auch "normal" verwendet werden kann. Allerdings funktioniert die Vorrichtung nur mit Microsofts IntelliMouse, die im Lieferumfang enthalten ist.

MouseTrapper Classic
MouseTrapper Classic

Etwas weniger abenteuerlich als die Konstruktion des MouseTrapper Classic wirkt der neue MouseTrapper Electronic. Die mechanische Konstruktion wird hier durch ein bewegliches Touchpad namens Roller Pad Steering ersetzt, dessen Bewegungen über einen optischen Sensor an den PC übertragen werden. Eine Maus wird hier nicht benötigt, dank des durchgeschleiften PS/2-Anschlusses lässt sich aber zusätzlich eine Maus direkt an den MouseTrapper anschließen.

MouseTrapper Electronic
MouseTrapper Electronic

Das Roller Pad Steering (RPS) misst insgesamt 6 x 8 cm und ist vertikal unendlich scrollbar, während es horizontal Begrenzungen in der Bewegung gibt. Zudem enthält das RPS-Rollband eine Klickfunktion und direkt neben dem RPS-Rollband gibt es vier Kommandotasten, die sich mit verschiedenen Funktionen belegen lassen.

MouseTrapper: Ergonomischer Mausersatz 

eye home zur Startseite
c.b. 24. Jul 2003

Nachtrag für Michael: Ausserdem hätte die klassische Pseudo-400-Euro-Sekretärin...

c.b. 24. Jul 2003

Jens: Stümmt.....*ablach*

c.b. 24. Jul 2003

Hi Michael, die selbe Idee hatte ich auch. Nur das, mittlerweile immer nervöser werdende...

Michael 24. Jul 2003

Mal im ernst,.... eine sensorik auf dem monitor, welche die bewegung der augen...

Jens 24. Jul 2003

ZUM GANZEN BEITRAG: MEGALOL ;))) habe mich lange nicht mehr so gut amüsiert! Hätte aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. E. Zoller GmbH & Co. KG Einstell- und Messgeräte, Pleidelsheim
  2. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: ich bin für Klassisches

    Neuro-Chef | 01:53

  2. Good News

    Joker86 | 01:21

  3. Re: Kann ich nur bestätigen

    beaglow | 01:05

  4. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    User_x | 00:59

  5. Re: Wollt ihr den totalen ... ,äh, die totale...

    Gucky | 00:52


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel