Abo
  • Services:
Anzeige

Space Invaders kehrt zurück

Klassiker wird auf der PlayStation 2 wiederbelebt

1978 stellte Taito erstmals einen Arcade-Automaten mit dem Namen Space Invaders vor, einige Jahre später gehörte der klassische Shooter bereits zu den bekanntesten Videospielen aller Zeiten. Nachdem es nun einige Jahre keine Neuauflagen der Alien-Hatz gab, kündigt Bigben Interactive für September 2003 den Titel Space Invaders: Invasion Day an.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Optisch hat man das Spiel einer gründlichen Erneuerung unterzogen, inhaltlich und spielerisch hingegen bleibt alles beim Alten: Massen von Aliens bereiten ihren Angriff auf die Erde vor und haben nichts anderes im Sinn, als die Heimat der Menschen zu zerstören. Schauplatz der Action sind diesmal allerdings diverse Plätze in einer nicht näher benannten Großstadt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt wird man sich durch insgesamt 50 Level ballern müssen und dabei zehn Boss-Gegner erledigen, um den heimischen Planeten vor dem Untergang zu bewahren. Drei Charaktere stehen dabei zur Auswahl: Entweder kämpft man in der Rolle der Fotografin Ashley, übernimmt Justin, den Anführer einer Jugendgang, oder aber spielt als Geheimagent Naji.

Screenshot #3
Screenshot #3
Zusätzlich zur Einzelspielerkampagne gibt es die Möglichkeit, im "Survival-Modus" zu zweit gegen die außerirdische Übermacht anzutreten. Power-Ups, diverse Waffen und Extras wie Bomben sollen für spielerische Abwechslung sorgen. Als besonderes Bonbon enthält Space Invaders: Invasion Day die klassische Arcade-Version von 1978 als Mini-Spiel.

Laut Bigben erscheint Space Invaders: Invasion Day im September 2003 für die PlayStation 2. Das Spiel soll zum Mid-Price veröffentlicht werden und dürfte somit maximal 30 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Nutshell 21. Jul 2003

Das erinnert mich eher an Cabal, als an Space Invaders. Vielleicht tanzt die Spielfigur...

Oliver 18. Jul 2003

Jo Terminator 3?? cu Oliver

Doomchild 18. Jul 2003

n´ Space Invaders-Film??? Kann sich irgendjemand vorstellen, wie das 90 Minuten aussieht?

toll 18. Jul 2003

was fürn film? was für ne single?

Peter Silie 18. Jul 2003

Ja wie geil, passt ja zum Film und zu der neuen Single. Ja genau die ist wieder am Start...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Seitenbau GmbH, Konstanz
  4. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Eheran | 23:33

  2. Metamaterialien

    ecv | 23:32

  3. Apple-Fehler

    Beeblox | 23:29

  4. Macht die i7 CPU da überhaupt Sinn?

    Tet | 23:25

  5. Re: Also hinter der Uni steht dann

    Suppenpulver | 23:23


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel