• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Konkurrenz für Apples iTunes-Shop

Buy.com will Musikservice starten

Wie mehrere amerikanische Magazine übereinstimmend berichten, will der Internet-Händler Buy.com demnächst einen eigenen Musik-Download-Service starten und damit dem erfolgreichen iTunes-Store von Apple Konkurrenz machen. Im Unterschied zum Angebot von Apple soll sich der neue Dienst allerdings an Windows-Nutzer richten.

Artikel veröffentlicht am ,

Nähere Informationen etwa zum Format der Musikstücke liegen derzeit noch nicht vor, allerdings vermutet man, dass das Angebot von Buy.com dem von Apple sehr ähnlich sein wird. So sollen einzelne Songs zum Preis von 99,- US-Cent heruntergeladen werden können; zudem wird es wohl spezielle Angebote für den Download von ganzen Alben oder Song-Paketen geben. Die Technologie für den neuen Service soll von Buy.com größtenteils selber entwickelt worden sein.

Abgesehen davon, dass Buy.com auf die Windows-Plattform setzt, hat das Unternehmen noch einen weiteren Vorteil gegenüber dem Hauptkonkurrenten Apple: Während man den iTunes-Shop nur als US-Bürger nutzen kann, will Buy.com weltweit aktiv werden. Apple arbeitet derzeit an einer Windows-Variante des eigenen Shops, die aber nicht vor Ende 2003 verfügbar sein wird. Mehr Informationen zum eigenen Angebot will Buy.com voraussichtlich am 22. Juli 2003 bekannt geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99
  2. 3,74€
  3. (-69%) 24,99€
  4. 18,49€

Sven Janssen 18. Jul 2003

Die Alben kosten weniger, wie wenn Du die Lieder einzeln kaufst. ca 10 bis 13 Dollar. Du...

leChuck 18. Jul 2003

seh ich genauso, bei 50 cent ist das limit erreicht. ich finde die 99 cent für ein paar...

wonga 17. Jul 2003

Die Musikindustrie versteckt sich hinter ihrer aktuellen Vermaktungsstrategie und läßt...

Sven Janssen 17. Jul 2003

Naja, mal schauen wie die Software ist, mit der man im Music Store rumstöbert. Wonach die...

comp999 17. Jul 2003

"Abgesehen davon, dass Buy.com auf die Windows-Plattform setzt, hat das Unternehmen noch...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /