Abo
  • Services:

Die Sims 2: Neue Screenshots der Personensimulation

Fortsetzung des erfolgreichen PC-Spiels kommt 2004

Electronic Arts hat nach der Veröffentlichung der ersten vier Screenshots Anfang Mai 2003 nun nochmals vier Bilder zu "Die Sims 2" veröffentlicht. Die Fortsetzung der populären Personensimulation soll für PC Anfang 2004 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Anhand der Screenshots kann man sich bereits einen recht guten Eindruck von der neuen 3D-Engine verschaffen - die Sims wirken nun deutlich lebensechter und besser modelliert. Aber auch das Gameplay hat sich ein wenig verändert: Die Spieler steuern in Sims 2 ihre Charaktere durch die wichtigsten Momente im Leben und erhalten "Lebenspunkte" die anzeigen, wie gut ein einzelner Sim gespielt wird. Entscheidungen, die der Spieler trifft, sollen dabei langfristige Auswirkungen haben - was man als Baby unternimmt, kann oft dramatische Folgen für die weitere Entwicklung als Kind und Jugendlicher haben.

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz

Screenshot #2
Screenshot #2
In Sims 2 sollen die Charaktere zudem stärker auf andere Sims und ihre Umwelt reagieren und deutlich intelligenter sein. Stimmungen sollen sich durch Körpersprache ausdrücken und auch die Gesichter werden laut EA animiert sein. Weiterhin ändern die Sims mit der Zeit ihre Erscheinung: Sie werden nicht nur älter, sondern bei zu viel Chips und Cola auf der Couch fülliger. Eine weitere Neuerung: In Sims 2 wird auch die Genetik eine große Rolle spielen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Zudem kündigt Entwickler Maxis noch eine Reihe kleinerer Neuerungen an: Man soll nun auch mehrstöckige Häuser bauen sowie deutlich mehr Einfluss auf die Möblierung der Wohnungen nehmen können und zudem eine größere Optionsvielfalt bei der Erschaffung neuer Sims haben.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Sweety 22. Feb 2005

ich habe es mir schon anfang des jahres geholt!!!!

chojin 20. Sep 2004

Die Mindestvoraussetzungen findest du in den FAQ zu Sims 2:

mimi 20. Sep 2004

ich freue mich riesig auf das spiel ,aber mir würde erzählt ,dass dieses spiel nicht mit...

teddybaby 16. Jul 2004

hi, ich habe gehört, dass DieSims2 am 16. September herausgegeben wird...wär ja toll...

vantastig 14. Jul 2004

ich hab jetzt gelesen das die sims 2 jetzt am 16 september erscheinen soll.


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /