Interview: Microsoft zum Sidewinder-Ausstieg

Gespräch mit Hans Stettmeier

Anfang Juli 2003 gab Microsoft überraschend den Ausstieg aus der PC-Spiele-Hardware bekannt - die Sidewinder-Linie wird eingestellt, zukünftig werden keine Joysticks, Pads und Lenkräder mehr von Microsoft produziert. Golem.de befragte Hans Stettmeier, Direktor Home Entertainment Division und Mitglied der Geschaftsführung bei Microsoft, zu den Gründen für die Aufgabe der bekannten Produktserie.

Artikel veröffentlicht am ,

Golem.de: Herr Stettmeier, die Aufgabe der Sidewinder-Linie kam für die meisten sehr überraschend. Was sind die Gründe für Microsofts Ausstieg aus der PC-Spiele-Hardware?

Inhalt:
  1. Interview: Microsoft zum Sidewinder-Ausstieg
  2. Interview: Microsoft zum Sidewinder-Ausstieg

Stettmeier: Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, da weltweit die Umsätze im PC-Gaming-Controller-Segment seit fast drei Jahren rückläufig sind. Und neben den klassischen Einsatzfeldern von Maus und Tastatur am Arbeitsplatz sehen wir insbesondere auch im Spielebereich ein großes Potenzial für Maus und Keyboard. Schließlich sind die meisten aktuellen PC-Games auf eine solche Bedienung ausgelegt.

Golem.de: Betrachten Sie die derzeit generell schwache Nachfrage nach Spiele-Hardware als konjunkturelles Problem, oder haben sich die Gewohnheiten der Spieler so geändert, dass sie heutzutage generell eher auf Lenkräder und Joysticks verzichten?

Stettmeier: Weltweit gesehen ist jede Hauptkategorie, was den gesamten Gaming-Input-Device-Markt betrifft, rückläufig. Somit sind auch Joysticks und Lenkräder davon betroffen. Sie verzeichnen einen Rückgang von ungefähr 20 Prozent innerhalb der letzten vier Jahre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Interview: Microsoft zum Sidewinder-Ausstieg 
  1. 1
  2. 2
  3.  


chojin 18. Jul 2003

Ich hab mir damals auch eine MS-Tastatur gekauft, weil es eines der wenigen Modelle mit...

Virint 18. Jul 2003

Habe seit mehr als zwei Jahren eine MS Intellimouse Optical ... genial für 1st Person...

Sturmkind 18. Jul 2003

Naja über die Qualität der Sidewinder-Joysticks kann man sich bei der aktuellen...

jockl 18. Jul 2003

Also ich kenne keinen solchen Joystick aber etwas ähnliches. Und zwar den "Sidewinder...

johnny23 17. Jul 2003

Diese Meldung von dir zeigt wohl, das du keine Ahnung hast. MS-Hardware zählt zum Besten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. Wochenrückblick: Moderne Lösungen
    Wochenrückblick
    Moderne Lösungen

    Golem.de-Wochenrückblick Eine Anzeige gegen einen Programmierer und eine neue Switch: die Woche im Video.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /