Abo
  • Services:
Anzeige

Tal.de bietet ADSL-Zugänge mit festen IP-Adressen

Internetanbindung via T-DSL mit Standleitungs-Funktionen

Der Wuppertaler Provider Tal.de bietet ab sofort Internetzugänge für private und geschäftliche Anwender mit festen IP-Adressen und "Standleitungs-Komfort" an. Allerdings bietet Tal.de ausschließlich Volumentarife, aber keine Flatrate an.

Anzeige

Darüber hinaus bietet Tal.de unter anderem Funktionen wie grafische Auslastungsstatistiken, Reverse-DNS, Backup-MX, IP-Filter, Verlegung der Zwangstrennung auf einen Wunschtermin, Limitwarnung per E-Mail.

"Mit unseren Tarifen richten wir uns außerdem an alle, die sich eine faire und günstige Volumen-Berechnung wünschen und nicht unbedingten Bedarf für eine Flatrate haben", so Matthias Klaus, Geschäftsführer von Tal.de.

Dabei stehen drei Tarife von 9,90 Euro bis 29,90 Euro zur Auswahl, die bis zu 10 GByte monatliches Freivolumen enthalten. Jedes weitere Gigabyte kostet je nach Tarif zwischen 3,- und 5,- Euro. Die Abrechnung erfolgt Megabyte-genau, Einrichtekosten oder eine Mindestlaufzeit gibt es nicht.

Zudem bietet Tal.de einen kostenlosen, aber vollwertigen Testzugang an, mit dem alle Leistungsmerkmale einen Monat lang mit insgesamt 1 GByte Volumen unverbindlich ausprobiert werden können.

Die ADSL-Zugänge von Tal.de setzen auf T-DSL der Deutschen Telekom AG auf. Ohne Aufpreis werden alle Geschwindigkeiten und Features des T-DSL-Anschlusses unterstützt, z.B. 1,5 Mbit/s für den Empfang von Daten oder Fastpath für verkürzte PING-Zeiten.


eye home zur Startseite
design schwuppe 17. Jul 2003

Wohl kaum ohne an die DTAG für Fastpath unabhängig vom gewählten Provider zu bezahlen...

MrMarco 17. Jul 2003

Danke für die Info... Bin vorhin bei einem kleinen Coding Päusle mal auf Golem gewesen...

whitman 17. Jul 2003

Schaue Dir die Website an (mache ich auch), da steht alles. Zu Deinem Thema aus der FAQ...

MrMarco 17. Jul 2003

Hört sich interessant an. Für Gamer ist das Feature Fastpath dann (jedenfalls lese ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Remira GmbH, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  2. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  4. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  5. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  6. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  8. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  9. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  10. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Stromverbrauch bei 350 kmh?

    ChMu | 16:42

  2. Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten gemeldet

    perahoky | 16:40

  3. Re: Physikalisch machbar.

    Invertiert | 16:40

  4. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    Trockenobst | 16:40

  5. Re: Die Matratze machts!

    TC | 16:39


  1. 16:30

  2. 16:01

  3. 15:54

  4. 14:54

  5. 14:42

  6. 14:32

  7. 13:00

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel