Abo
  • Services:
Anzeige

Tablet-PC unter 900 US-Dollar kommt ab Herbst 2003

Crusoe TM5800 im Tablet-PC V800XPT von TDV Vison

Das US-Unternehmen TDV Vison will mit dem Modell V800XPT einen ersten Tablet-PC anbieten, der weniger als 900 US-Dollar kostet. Der mit einem 800-MHz-Prozessor TM5800 von Transmeta ausgestattete V800XPT ist mit einem 8,4-Zoll-LCD-Bildschirm ausgerüstet, der eine SVGA-Auflösung bieten soll.

Anzeige

TDV Vison V800XPT
TDV Vison V800XPT
Der V800XPT besitzt eine 30-GByte-Festplatte und standardmäßig einen winzigen 128-MByte-DDR-RAM-Arbeitsspeicher, der über das einzige DDR266-SODIMM-Socket immerhin auf 512 MByte erweiterbar ist.

Der neue Tablet-PC von TDV Vison beinhaltet auch eine eingebaute digitale Kamera mit 640-x-480-Pixel-VGA-Auflösung, einen eingebauten 4-in-1-Kartenleser sowie eingebaute Anschlüsse für LAN-Netzwerk und Modem sowie Wireless LAN 802.11b. Er ist weiterhin ausgestattet mit einem VGA-Port, einem 56K-Fax-Modem sowie einem Anschluss für 10/100-LAN, zwei USB-2.0-Ports und Audio-Anschlüssen für Headset und Mikrofon.

Im Lieferumfang enthalten ist ein Tastatur-Modul sowie optional ein externes CD/DVD/Combo-Laufwerk. Beide Peripheriegeräte werden über USB angeschlossen. Das Gerät ist nur etwa zweieinhalb Zentimeter hoch, kann sowohl im Quer- als auch im Hochformatmodus benutzt werden und hat ein Gewicht von nur knapp 1,8 kg. Die Batterielaufzeit wird mit drei Stunden angegeben. Eine Hochleistungsbatterie soll die Laufzeit auf bis zu sechs Stunden erhöhen. Der V800XPT läuft mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows XP Tablet Edition.

Das Produkt soll im September in Nordamerika, Europa und China für rund 900 US-Dollar auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Ron Sommer 23. Sep 2003

Hi Wolfgang, gerade dafür eignen sich auch externe Datenspeicher mit LCD, Neudeutsch...

Wolfgang Puls 19. Sep 2003

Hallo,Jürgen! Hast Du schon etwas gehört,ob der V800XPT bereits auf dem Markt ist? Ich...

Wolfgang Puls 02. Sep 2003

Wann kommt der V800XPT endlich? Weiss jemand schon einen Europäischen Lieferanten? Ich...

Ron Sommer 25. Jul 2003

Ist zumindest sehr oft der Fall, wenn irgendwelche "Underdogs" mit Geräten auftreten...

Jueergen... 23. Jul 2003

Ich bin gespannt, ob das angekündigte Gerät überhaupt kommt. Erinnert euch bitte an den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  4. Wilken NEUTRASOFT GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 14:19

  2. Re: 2022...

    azeu | 14:17

  3. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    Shoopi | 14:14

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Azzuro | 14:13

  5. I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

    Magroll | 14:10


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel