• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Midtown Madness 3 - Unterhaltsamer Fun-Racer

Spiel zunächst nur für Xbox erhältlich

Bereits zwei Mal konnten PC-Spieler in Midtown Madness mit haarsträubenden Fahrmanövern in diversen Städten für Aufruhr sorgen. Teil drei des witzigen Fun-Racers ist allerdings zunächst Xbox-Besitzern vorbehalten - PC-Spieler schauen in die Röhre, da Microsoft weiterhin exklusive Spiele als Verkaufsargumente für die hauseigene Konsole benötigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Grundprinzip hat sich im Vergleich zum Midtown Madness 2 kaum geändert: In diversen Fahrzeugen rast man über verschiedene Kurse und versucht entweder, neue Bestzeiten aufzustellen oder aber im Karriere-Modus unterschiedliche Aufgaben zu lösen und so neue Strecken und Autos freizuschalten. Das Spektrum ist dabei recht weit gefächert, mal muss eine Pizza ausgeliefert werden, ein anderes Mal ist man als Geheimagent oder Taxifahrer unterwegs.

Inhalt:
  1. Spieletest: Midtown Madness 3 - Unterhaltsamer Fun-Racer
  2. Spieletest: Midtown Madness 3 - Unterhaltsamer Fun-Racer

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich stellt man sich den Aufgaben auch mit jeweils passendem fahrbarem Untersatz: Unter den 30 Fahrzeugen finden sich neben lizenzierten Modellen wie dem Mini Cooper oder dem Lotus Esprit Turbo auch ausgefallenere Modelle wie ein Müllauto oder ein Bus. Die Steuerung ist recht simpel und unterstreicht den Arcade-Charakter des Spiels.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zwar befährt man im Laufe des Spiels eine ganze Fülle von Strecken, die sind aber allesamt in nur zwei Städten untergebracht - mehr als Washington und Paris bekommt man nicht zu sehen. Dafür wurden die Schauplätze aber recht originalgetreu eingefangen, so dass man unter anderem am Eiffelturm und anderen Sehenswürdigkeiten vorbeirast.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Midtown Madness 3 - Unterhaltsamer Fun-Racer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  2. 299,00€ (Bestpreis!)
  3. 439,99€

Tim 11. Nov 2003

Ja, kommt es, dauert aber noch ein bisschen.

Pascal 11. Nov 2003

Kommt Midtown Madness auch für PC heraus ???

Selina 26. Okt 2003

ich möchte das spiel ausprobieren!!!

d43M0n 25. Jul 2003

1. Es handelt sich im Test um ein XBox-Spiel. 2. Es gibt einen Syntax-Fehler, denn es...

Frank 25. Jul 2003

Hast wohl nicht so die Ahnung was sarkkasmus - Tags bedeuteten oder?


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

    •  /