Halo weltweit über 3 Millionen Mal verkauft

... seit Xbox-Einführung am 15. November 2001 in den USA

Laut Microsoft Game Studios und Bungie Studios wurde der Xbox-Shooter "Halo: Combat Evolved" weltweit mittlerweile über 3 Millionen Mal verkauft. Im Sommer 2003 soll das Spiel schließlich in einer erweiterten PC-Version erscheinen und gemeinsames Spiel über das Netzwerk erlauben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 1991 gegründete Spieleentwickler Bungie wurde Mitte 2000 von Microsoft übernommen und aus dem eigentlich für PC geplanten Spiel Halo wurde ein exklusiver Xbox-Titel. Halo ist seit dem US-Markt-Debüt der Xbox am 15. November 2001 erhältlich, auch in anderen Regionen zählte Halo zu den ersten erhältlichen Xbox-Spielen.

Halo - eines der ersten Xbox-Spiele
Halo - eines der ersten Xbox-Spiele
Stellenmarkt
  1. Cyber Security Analyst (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. System- und Anwendungsmanager/in / -entwickler/in als Fullstack-Entwickler/in (w/m/d) für funk
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz
Detailsuche

Gegen Ende 2002 gab es das ansonsten separat zu erwerbende Spiel kurzzeitig als kostenlose Beilage von Xbox-Paketangeboten.

Bungie arbeitet derzeit am Nachfolger Halo 2, der allerdings erst im Jahr 2004 für die Xbox erscheinen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Vidme
Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
    Digitaler Impfpass
    Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

    Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

Flatliner 17. Jul 2003

Das kenn ich doch irgendwoher :))

Virint 17. Jul 2003

Erinnert mich an den Schrei, den ich losgelassen habe, als MS Bungie geschluckt hat ...

Motzki 16. Jul 2003

hat aber gut hier reingepasst !

Yutani 16. Jul 2003

iss ja Supertoll das andere Spiele mehr verkauft wurden als Halo, aber doch nur weil die...

Flatliner 16. Jul 2003

Mal sehen ob Halo2 auch mit der Physik Engine von HL 2 mithaltne kann. Ausserdem Doom3...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /