Abo
  • Services:
Anzeige

Agere entwickelt neue Chips für WLAN-Mobiltelefone

Partnerschaft mit NTT-ME soll Verbreitung drahtloser IP-Telefone fördern

Agere Systems hat einen neuen Chipsatz angekündigt, mit dem sich stromsparendere drahtlose IP-Telefone für WLANs entwickeln lassen sollen. Der nun vorgestellte Wireless-VoIP-Telefon-Chipsatz bietet laut Agere Unterstützung für Kommunikationsgeräte, die dem Benutzer ein freizügiges Roaming zwischen Firmen-Netzwerken, privaten Breitband-Netzwerken und öffentlichen Wi-Fi-Hotspots gestatten.

Anzeige

Chipsatz für Wireless VoIP
Chipsatz für Wireless VoIP
Die Wireless-VoIP-Telefon-Lösung verbindet die WLAN-Chips der WaveLAN-Serie und die VoIP-Technik (Voice over Internet Protocol) von Agere zu einer gemeinsamen Plattform. Dies beinhaltet das System-on-Chip-Produkt T8307 (Agere-DSP 16000 und ARM946E-S), den 802.11b Media Access Controller (MAC) WL60011 für 11-Mbps-WLANs, den 802.11b-Radio- und Basisband-Baustein WL1141 und den Audio- und Stromspar-Management-Chip CSP2200. Der neue Chipsatz soll längere Rede- und Stand-by-Zeiten bieten als es bei momentan auf dem Markt erhältlichen drahtlosen IP-Telefonen der Fall ist, verspricht Agere.

Als gewichtigen Partner hat Agere zudem NTT-ME gewonnen, Japans größten Breitband-Service-Provider und ein Tochterunternehmen der Nippon Telegraph and Telephone East Corp (NTT). Dieses steuert sein Universal Plug and Play (UPnP) Software Development Kit bei, so dass Agere Mobiltelefon-Herstellern eine Entwicklungsplattform und ein Referenzdesign anbieten kann. Die damit entworfenen Geräte werden somit kompatibel mit den von NTT eingerichteten Breitband-VoIP-Diensten für Firmen- und Privatkunden sein.

Agere will im Rahmen des gemeinsam entwickelten Referenzdesigns für den Wireless-IP-Phone-Chipsatz auch Treibersoftware für die uClinux-Betriebssysteme, den SIP-Stack (Session Initiation Protocol), Sprachkompressions-Codecs sowie Muster-Applikationen zu Demonstrationszwecken anbieten.

Referenzdesigns und Muster des Agere-Chipsatzes für die drahtlose IP-Telefonie werden laut Agere ab September 2003 verfügbar sein. Den Beginn der Serienproduktion erwartet der Hersteller für das erste Quartal 2004. Der Einzelpreis für den kompletten Chipsatz beträgt in Musterstückzahlen ab 30,- US-Dollar.

Das Marktforschungsunternehmen In-Stat MDR geht Agere zufolge davon aus, dass der weltweite Absatz an Voice-over-WLAN-Mobiltelefonen von 90.000 Stück im Jahr 2002 bis zum Jahr 2007 auf über eine Million Stück ansteigen wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Asse 2.0

    Ach | 21:49

  2. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 21:48

  3. Re: Akkubrand? Ich glaube nicht..

    thinksimple | 21:48

  4. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    mambokurt | 21:47

  5. Re: Sehr guter Artikel. Nur 2 Tippfehler :)

    der_wahre_hannes | 21:44


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel