Abo
  • Services:
Anzeige

Agere entwickelt neue Chips für WLAN-Mobiltelefone

Partnerschaft mit NTT-ME soll Verbreitung drahtloser IP-Telefone fördern

Agere Systems hat einen neuen Chipsatz angekündigt, mit dem sich stromsparendere drahtlose IP-Telefone für WLANs entwickeln lassen sollen. Der nun vorgestellte Wireless-VoIP-Telefon-Chipsatz bietet laut Agere Unterstützung für Kommunikationsgeräte, die dem Benutzer ein freizügiges Roaming zwischen Firmen-Netzwerken, privaten Breitband-Netzwerken und öffentlichen Wi-Fi-Hotspots gestatten.

Anzeige

Chipsatz für Wireless VoIP
Chipsatz für Wireless VoIP
Die Wireless-VoIP-Telefon-Lösung verbindet die WLAN-Chips der WaveLAN-Serie und die VoIP-Technik (Voice over Internet Protocol) von Agere zu einer gemeinsamen Plattform. Dies beinhaltet das System-on-Chip-Produkt T8307 (Agere-DSP 16000 und ARM946E-S), den 802.11b Media Access Controller (MAC) WL60011 für 11-Mbps-WLANs, den 802.11b-Radio- und Basisband-Baustein WL1141 und den Audio- und Stromspar-Management-Chip CSP2200. Der neue Chipsatz soll längere Rede- und Stand-by-Zeiten bieten als es bei momentan auf dem Markt erhältlichen drahtlosen IP-Telefonen der Fall ist, verspricht Agere.

Als gewichtigen Partner hat Agere zudem NTT-ME gewonnen, Japans größten Breitband-Service-Provider und ein Tochterunternehmen der Nippon Telegraph and Telephone East Corp (NTT). Dieses steuert sein Universal Plug and Play (UPnP) Software Development Kit bei, so dass Agere Mobiltelefon-Herstellern eine Entwicklungsplattform und ein Referenzdesign anbieten kann. Die damit entworfenen Geräte werden somit kompatibel mit den von NTT eingerichteten Breitband-VoIP-Diensten für Firmen- und Privatkunden sein.

Agere will im Rahmen des gemeinsam entwickelten Referenzdesigns für den Wireless-IP-Phone-Chipsatz auch Treibersoftware für die uClinux-Betriebssysteme, den SIP-Stack (Session Initiation Protocol), Sprachkompressions-Codecs sowie Muster-Applikationen zu Demonstrationszwecken anbieten.

Referenzdesigns und Muster des Agere-Chipsatzes für die drahtlose IP-Telefonie werden laut Agere ab September 2003 verfügbar sein. Den Beginn der Serienproduktion erwartet der Hersteller für das erste Quartal 2004. Der Einzelpreis für den kompletten Chipsatz beträgt in Musterstückzahlen ab 30,- US-Dollar.

Das Marktforschungsunternehmen In-Stat MDR geht Agere zufolge davon aus, dass der weltweite Absatz an Voice-over-WLAN-Mobiltelefonen von 90.000 Stück im Jahr 2002 bis zum Jahr 2007 auf über eine Million Stück ansteigen wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck, Sankt Ingbert, Berlin, Köln
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: 35MH/s bei 180W und etwa 30Cent/KWh? Ist das...

    quineloe | 13:32

  2. Re: das wird nix solange...

    Trollversteher | 13:31

  3. Re: Lobbyarbeit

    ello | 13:30

  4. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    cherubium | 13:27

  5. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Bonarewitz | 13:27


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel