• IT-Karriere:
  • Services:

Auch AOpen mit Vierfach-DVD+RW-Brenner

AOpen DRW4410 als internes IDE-Laufwerk

AOpen hat nun ein weiteres DVD-Laufwerk angekündigt, das in der Lage ist, spezielle DVD+RW-Medien mit vierfacher Geschwindigkeit wiederzubeschreiben. Das DRW4410 kann zudem auch einmal beschreibare +R-Medien mit dieser Geschwindigkeit brennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Laufwerk kann auch als 24fach-CD-R-Brenner eingesetzt werden. Wiederbeschreibbare CD-RW-Medien können mit maximal 10facher Geschwindigkeit gebrannt werden. Die Lesegeschwindigkeit im DVD-Betrieb liegt bei maximal 8x und im CD-Betrieb bei maximal 40x.

Stellenmarkt
  1. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Das Gerät ist mit einem 2-MByte-Buffer ausgerüstet und bietet einen Schutz gegen Buffer-Underruns. Die Zugriffsgeschwindigkeit für CD liegt bei 120 Millisekunden und bei DVDs bei 140 Millisekunden.

Das Laufwerk wird in der Retailverpackung mit einem umfangreichen Softwarepaket bestehend aus Nero 5, PowerDVD, neoDVD4, Video Studio 7 und InCD3 ausgeliefert. Das AOpen DRW4410 4X DVD+RW/+R kann horizontal oder vertikal eingebaut werden und kostet zwischen 170,- und 180,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Nobody 17. Okt 2003

Ja nur des Geldes willen. Willkommen in der Welt!!!

[MoRE]Mephisto 15. Jul 2003

Nero 5??? Ich dachte Nero 6 kommt am 18.7. raus. Warum dann ein altes Produkt bundeln...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /