• IT-Karriere:
  • Services:

Leichter Rückgang im deutschen Halbleitermarkt im Juni 2003

Verbesserung erst im letzten Jahresquartal 2003 prognostiziert

Der Umsatz mit Halbleitern in Deutschland ist im Juni bei erneut schwächerem Auftragseingang wieder unter den des Vormonats gesunken, wenn auch nur leicht, gab der Branchenverband ZVEI bekannt. Dabei lag er im Vergleich zum Vergleichsmonat des Vorjahres um plus sechs Prozent höher, nach jeweils plus zwei Prozent im Mai und plus drei Prozent im April 2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Kumuliert lag das Wachstum in Deutschland in den ersten sechs Monaten 2003 unverändert um fünf Prozent über dem gleichen Zeitraum im Vorjahr. Die Book-to-Bill-Ratio, ein Indikator für den mittelfristigen Trendverlauf, fiel im Juni mit 0,89 weiter ab. Die Book-to-Bill-Ratio kennzeichnet das Verhältnis von Auftragseingang zum Umsatz, d.h. z.B. bei einem BK/BL-Ratio von 1,10 einen Auftragseingang von 1,10 Euro für jeweils 1,00 Euro Umsatz.

Book-to-Bill-Ratio Halbleiter Juni 2003
Book-to-Bill-Ratio Halbleiter Juni 2003

Die Schwächetendenzen verfestigen sich nach Angaben des Branchenverbandes zunehmend. Die Effekte der Veränderung in der Euro/Dollar-Parität werden auf Grund eines signifikanten Anteils der Rechnungsstellung in Dollar nunmehr vor allem im Auftragseingang wirksam, sichtbar in der weiter nach unten driftenden Book-to-Bill-Ratio. Dies wird das erwartete Wachstum (in Euro) deutlich dämpfen, fürchtet man beim ZVEI. Eine Verbesserung ist nach einem voraussichtlich schwachen Sommer erst wieder im vierten Quartal zu erwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  3. 72,90€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /