• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Warcraft III - The Frozen Throne

Add-On zum Strategie-Highlight von Blizzard erhältlich

Gut ein Jahr nach Veröffentlichung des Strategie-Titels Warcraft III hat das amerikanische Entwicklerteam von Blizzard nun endlich das erste Add-On zum Spiel veröffentlicht. Und wie schon das Hauptprogramm dürfte auch die Erweiterung größtenteils Begeisterung auslösen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Story von "The Frozen Throne" knüpft recht nahtlos an das Hauptprogramm an. Die Schlacht am Mount Hyjal, bei der Archimonde und die Brennende Legion geschlagen wurden, liegt bereits mehrere Monate zurück, eine neue Bedrohung zeichnet sich aber bereits ab. Der Spieler reist also einmal mehr in das vom Krieg gezeichnete Azeroth und darf erneut nach und nach mit verschiedenen Charakteren in die Schlacht ziehen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Warcraft III - The Frozen Throne
  2. Spieletest: Warcraft III - The Frozen Throne

Screenshot #1
Screenshot #1
Diesmal tritt man erst mit den Dunkelelfen, dann mit den Menschen und zum (krönenden) Abschluss mit den Untoten an. Jeder Rasse wurde ein neuer Held spendiert, der natürlich auch über neue Spezialfähigkeiten verfügt. So darf man bei den Dunkelelfen eine Teleport-Funktion nutzen, um schnell weite Entfernungen zu überbrücken. Bei den Menschen greift man nun auf kleine Feuer-Attacken zurück, um so zum Beispiel schnell Schneisen in Waldstücke zu brennen, und als Untoter nutzt man dunkle Magie, um Gegner zu verzaubern und zum Überlaufen zu animieren.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die über zwanzig Missionen sind nicht nur sehr umfangreich, sondern bieten auch spielerisch wieder eine Menge Abwechslung, etwa wenn man unter Zeitdruck aus einer Höhle entkommen muss oder aber eine Karawane eskortieren soll. Den meisten Aufgaben gemeinsam ist allerdings der recht hohe Schwierigkeitsgrad: Man sollte schon alle wichtigen Hotkeys sicher beherrschen, um den gegnerischen Angriffen auch gewachsen zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Warcraft III - The Frozen Throne 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  2. 299,00€ (Bestpreis!)
  3. 439,99€

greensnake 25. Mai 2004

ich finde die orc- missionen übelst geil............. im schwer-modus ist es aber immer...

crazy 30. Jul 2003

Moin Wenn man schon Spaß an "Reign of Chaos" hatte und dann beginnt Frozen throne zu...

SERS 16. Jul 2003

Servus! Stimmt, Dunkelelfen sin normalerweise prinzipiell böse, Nachtelfen müssen das...

Survivor 16. Jul 2003

Naja, zumindest HAT Warcraft III eine echte Story - die meisten anderen Genrevertreter...

4alle 16. Jul 2003

Mir hats auch nicht gefallen. Ich weiß nicht, bin ich der einzige, der die Story schlecht...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /