Spieletest: Warcraft III - The Frozen Throne

Screenshot #3
Screenshot #3
The Frozen Throne verfügt über unzählige kleine Neuerungen, die zwar nicht das Spielprinzip revolutionieren, aber für immens viel Spaß sorgen - allen voran die neuen Transportschiffe, die man käuflich erwerben und dann zum Überqueren der Meere nutzen kann. Natürlich ist man auch hier vor Angriffen nicht sicher, gut bewaffnete Fregatten halten die feindlichen Angreifer fern. Neu sind ebenfalls diverse Händler-Gebäude, die von allen Rassen betreten werden können sowie zahlreiche Charaktere wie Blutmagier oder Bestienmeister. Beim Durchqueren der neuen Länder findet man nun auch Runen, die die Gesundheit aufpeppen.

Stellenmarkt
  1. Scrum Master / Agile Coach (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz (Home-Office möglich)
  2. IT Rolloutmitarbeiter (w/m/d) BLIE-Services
    Bechtle Onsite Services GmbH, Emden
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch auf Geheim-Level muss man nicht verzichten, wobei die größte Überraschung sicherlich die Orc-Kampagne sein dürfte: Zwar trifft man die kleinen Monster in der Hauptkampagne überhaupt nicht, dafür darf man aber einen kompletten Rollenspiel-Bonus-Level mit ihnen absolvieren.

Natürlich lassen sich die neuen Charaktere auch im Multiplayer-Modus einsetzen, so dass man sich auch im Blizzard-eigenen Battlenet über Abwechslung freuen kann. Blizzard hat zudem für die Zukunft einige neue Spieltypen und Turniere angekündigt.

Screenshot #5
Screenshot #5
The Frozen Throne ist bereits im Handel erhältlich; um das Add-On zu spielen, benötigt man allerdings auch das Hauptprogramm Warcraft III. Achtung: Die unterschiedlichen Sprach-Versionen sind nicht miteinander kompatibel, wer also das englische Hauptprogramm besitzt, kann mit dem deutschsprachigen Add-On nichts anfangen.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25./26.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Fazit:
Blizzard hat - einmal mehr - ganze Arbeit geleistet. The Frozen Throne ist fast so umfangreich wie das eigentliche Spiel und kann zudem mit zahlreichen intelligenten Neuerungen wie etwa den Schiffen und interessanten neuen Helden aufwarten. Besitzer des Hauptprogrammes sollten unbedingt zugreifen - derart gute Add-Ons, die nicht einfach nur ein paar neue Missionen hinzufügen, sondern das Hauptprogramm auch wirklich erweitern, erscheinen leider viel zu selten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Warcraft III - The Frozen Throne
  1.  
  2. 1
  3. 2


greensnake 25. Mai 2004

ich finde die orc- missionen übelst geil............. im schwer-modus ist es aber immer...

crazy 30. Jul 2003

Moin Wenn man schon Spaß an "Reign of Chaos" hatte und dann beginnt Frozen throne zu...

SERS 16. Jul 2003

Servus! Stimmt, Dunkelelfen sin normalerweise prinzipiell böse, Nachtelfen müssen das...

Survivor 16. Jul 2003

Naja, zumindest HAT Warcraft III eine echte Story - die meisten anderen Genrevertreter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /