Intels Xeon 3,06 GHz nun auch mit 1 MByte Level 3 Cache

Vorherige Xeon-Modelle sinken im Preis

Der Chip-Riese Intel bietet seinen für Einzel- und Dual-Prozessor-Workstations und -Server gedachten 3,06-GHz-Xeon-Prozessor nun auch mit einem 1-MByte-Level-3-On-Chip-Cache. Das erste 3,06-GHz-Modell verfügt - wie sein 3,06-GHz-Pentium-4-Pendant - nur über 512 KByte Level-2-Cache.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl das neue als auch das alte 3,06-GHz-Modell verfügen über einen 533-MHz-Systembus. Der größere Cache soll den Neuling jedoch im Vergleich um bis über 15 Prozent schneller machen, so Intel.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Lead Management / Digital Sales
    DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG, Gladbeck
  2. IT System Engineer (m/w/d) Geno-Sonar / Geno-Compliance unter OpenShift
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster
Detailsuche

Seinen Einsatz findet der Xeon 3,06 GHz mit 1 MByte Level-3-Cache auch in bestehenden Systemen, deren Mainboards mit Intels Server-Chipsatz E7501 oder Intels Workstation-Chipsatz E7505 bestückt sind. Der Großhandelspreis des neuen Xeons liegt bei 690,- US-Dollar.

Zeitgleich zur Einführung des Xeon 3,06 GHz mit 1 MByte Level-3-Cache hat Intel die Vorgänger mit 512 KByte Level-2-Cache im Preis gesenkt: Das 3,06-GHz-Modell (533 MHz Systembus) kostet nun 455,- US-Dollar anstatt 690,- US-Dollar, was einer Preissenkung um 34 Prozent entspricht. Das 3-GHz-Modell mit 533 MHz Systembus liegt nun bei 433,- anstatt 658,- US-Dollar, das 2,8-GHz/533-MHz-Modell bei 316,- anstelle von 455,- US-Dollar, das 2,8-GHz/400-MHz-Modell bei 294,- anstatt 433,- US-Dollar, das 2,66-GHz/533-MHz-Modell bei 256,- anstatt 284,- US-Dollar, das 2,60-GHz/400-MHz-Modell bei 234,- anstelle von 273,- US-Dollar. Nicht im Preis geändert wurden die "kleinsten" Xeons mit 2,4 GHz und 533 bzw. 400 MHz Systembus; der Preis liegt hier bei 209,- respektive 198,- US-Dollar.

Im Juni hatte Intel bereits weitere Xeon-MP-Modelle für Systeme mit mehr als zwei Prozessoren eingeführt.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    30.06./01.07.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die von Intel genannten Großhandelspreise sind wie üblich mehr als Anhaltspunkte für die Preisentwicklung zu sehen, im Handel sind die Prozessoren meist günstiger zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Studie VW ID.Aero vorgestellt
Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen

Nach der elektrischen Kompaktklasse und SUVs legt VW nun mit einer Limousine nach. Die Studie ID.Aero erinnert sehr stark an ein Verbrennermodell.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Studie VW ID.Aero vorgestellt: Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen
Artikel
  1. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  2. E-Parktower: Die Ladelösung nach dem Paternoster-Prinzip
    E-Parktower
    Die Ladelösung nach dem Paternoster-Prinzip

    Um eine ausreichende Ladeinfrastruktur für Elektroautos aufzubauen, könnten auch unkonventionelle Lösungen hilfreich sein.

  3. Fernverkehr: Daimler plant Wasserstoff-Lkw mit 1000 Kilometern Reichweite
    Fernverkehr
    Daimler plant Wasserstoff-Lkw mit 1000 Kilometern Reichweite

    Zusätzlich zu Elektro-LKW mit Akkus plant Daimler Truck auch Antriebe mit Brennstoffzelle. Daimler kooperiert dafür unter anderem mit Volvo.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD 1TB mit Kühlkörper (PS5-komp.) günstig wie nie: 127,73€ • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /