Abo
  • Services:
Anzeige

Linux 2.6 im Anmarsch

Linus Torvalds veröffentlicht letzten Kernel der 2.5.x-Serie

Linus Torvalds hat jetzt mit dem Linux-Kernel 2.5.75 den wahrscheinlich letzten Kernel der aktuellen Entwickler-Serie veröffentlicht. Zusammen mit Andrew Morton will Torvalds die so genannte "pre-2.6"-Serie starten. Damit rückt die Veröffentlichung der nächsten Linux-Generation zusehends näher.

Anzeige

Der Unterschied zwischen den 2.5.x-Kerneln und den kommenden pre-2.6-Kerneln ist aber vor allem für Entwickler relevant, denn mit der Markierung der Kernel als pre-2.6 wird es einmal mehr deutlich schwieriger, neue Patches unterzubringen. Die Entwicklung konzentriert sich vor allem auf das Testen und die Beseitigung von kritischen Fehlern.

Als letzte große Neuerung hat es der so genannte "Anticipatory Scheduler" in den Linux-Kernel 2.5.75 geschafft, der bereits seit geraumer Zeit in Andrew Mortons Kernel-Serien (-mm) enthalten ist.

Die kommende Kernel-Generation 2.6 wird unter anderem ein besseres Virtual-Memory-Subsystem, eine bessere Block-IO-Schicht sowie verbesserten Threading-Support mitbringen, die alle unter bestimmten Umständen für eine bessere Performance sorgen sollen. Größere Änderungen finden sich aber in der eigentlichen Kernel-Infrastruktur, was die Pflege des Linux-Kernels vereinfachen und seine Erweiterbarkeit verbessern soll. Zudem wird der Kernel 2.6 zusätzliche Treiber mitbringen.

Durch eine Änderung des Treiber-APIs ist es allerdings notwendig, die Quelltexte alter Treiber anzupassen. Dies ist zwar kein großer Aufwand und für die Treiber im offiziellen Linux-Kernel bereits weitgehend abgeschlossen, bei proprietären, nur in Binärform erhältlichen Treibern ist man aber darauf angewiesen, dass die Anbieter diese Änderungen vornehmen.


eye home zur Startseite
psycho 31. Jul 2003

wenn du erstmal gucken wilst: http://mirrors.geekbone.org/suse-cd/ man braucht für die...

ciel 31. Jul 2003

schau einfach mal auf http://www.psychotekk.de/os.htm

psycho 31. Jul 2003

"never change a running system" - oft bedach, nie geschafft. und um ehrlich zu sein, ich...

ch 15. Jul 2003

Ich dachte auch an solche Updates wie OpenOffice 1.1, dass ja in der Susu 8.2 noch nicht...

David 14. Jul 2003

An DEM Brocken verschluckt sich selbst der Pleitegeier. Obwohl, vielleicht doch nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Bundeskriminalamt, Berlin, Meckenheim bei Bonn, Wiesbaden
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Travian Games GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       

  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Verwundert, warum die OS Umgebung keine...

    hle.ogr | 19:37

  2. 5 bis 7 Jahre Testphase

    Luu | 19:37

  3. Re: EU beschlossenen Regeln zur Netzneutralität

    redwolf | 19:37

  4. Re: Warum?

    thinksimple | 19:36

  5. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Eop | 19:17


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel