Abo
  • Services:
Anzeige

Freies Webbrowsen auf der PlayStation 2 mittels Trick

Brite bietet HTML-basierten Webbrowser unter der IP-Adresse 217.33.205.103 an

Der britische Webdesigner Martyn Brook bietet einen Weg, um zumindest auf der europäischen PlayStation-2-Konsole mittels Netzwerkadapter auch andere Webseiten als die von Sony Computer Entertainment anzuzeigen. Normalerweise greift die PS2 bei Einlegen der Netzwerkzugriffs-CD direkt auf die offiziellen Seiten zu und erlaubt kein freies Webbrowsing.

Anzeige

Allerdings erlaubt Sony mit seiner Netzwerk-Software in den erweiterten Optionen auch den direkten Zugriff auf andere Netzwerkhardware, sofern deren IP-Adresse bekannt ist. Mit einer Art Minimal-Browser kann dann etwa ein DSL-Router auch mit der PS2 konfiguriert werden. Brook hat nun eine Webseite entwickelt, die unter der IP-Adresse 217.33.205.103 bzw. www.brookfresh.co.uk die Rolle eines Webbrowsers übernehmen kann.

Brookfresh - Einfacher Navigations-Frame zum Webbrowsen auf der PS2
Brookfresh - Einfacher Navigations-Frame zum Webbrowsen auf der PS2

Im oberen Frame kann dazu per Gamepad oder USB-Tastatur eine Webadresse eingegeben, eine Webseite vor- und zurückgesprungen oder per Menü eine von Brook vorgegebene Webseite wie etwa Google aufgerufen werden. Brookfresh soll mit fast allen Webseiten klarkommen, allerdings setzen ihr die niedrige Spielkonsolen-Grafikauflösung und aufwendigere Javascripte Grenzen.

Auf der Brookfresh-Startseite finden sich derzeit einige Artikel zu PlayStation-2-Themen, ein Forum und ein Zugang zu Yahoos E-Mail-Dienst. In Zukunft sollen registrierte Nutzer auch eine eigene Adressliste auf Brookfresh anlegen und dann schneller abrufen können.

Für die Benutzer der US-Version ist die Methode laut Forumsbeiträgen auf Brookfresh nicht nutzbar. Schuld daran soll die andere Netzwerkzugriffs-Software sein.


eye home zur Startseite
hoschi 14. Jul 2003

Stell ich mir das geil vor, mit dem joypad webseiten anwählen... mal ehrlich, wer nutzt...

Wusucker 11. Jul 2003

Vllt benutzt er ja keine PS/2, es ist ihm die Idee nicht gekommen oder er hatte keine...

AB_the_diablo 11. Jul 2003

und wieso hast du es dann nicht realisiert

Bender 11. Jul 2003

"technische Machbarkeit herausfinden" ist wohl etwas übertrieben. Sowas ist nun wirklich...

Dreamer 11. Jul 2003

Viel billiger? Ich hab fürs Dreamcast-Surfen nie ne Rechnung bekommen... Tja, was seiner...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. AKDB, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Topf | 19:35

  2. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    WalterWhite | 19:34

  3. Re: Wie funktioniert Bonding?

    Schnarchnase | 19:30

  4. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    deutscher_michel | 19:27

  5. Re: Die Xiaomi-App übermittelt den Standort

    deutscher_michel | 19:25


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel