Abo
  • Services:

Defender of the Crown: Remake des Klassikers kommt Ende 2003

Spiel für PC, Xbox und PlayStation 2

Die Zeiten, in denen die kalifornischen Entwickler von Cinemaware Kultstatus besaßen, liegen mittlerweile einige Jahre zurück - auf dem Amiga begeisterte das Team damals unter anderem mit Spielen wie It Came From The Desert oder Defender Of The Crown. Von Letzterem erscheint allerdings Ende 2003 ein Remake, mit dem Cinemaware an alte Erfolge anknüpfen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Robin Hood: Defender of the Crown erzählt einmal mehr die Geschichte des Rächers der Armen, der zusammen mit seinen Freunden Maid Marian und Little John im Sherwood Forest haust und Feldzüge gegen die Reichen und den bösen englischen Prinz John plant. In der Rolle von Robin Hood muss man in diversen Action-Sequenzen seine Geschicklichkeit und gute Reaktionszeiten beweisen, gleichzeitig aber auch strategisch Feldzüge planen und durchführen.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Screenshot #2
Screenshot #2
20 Minuten vorberechnete Videosequenzen und etwa eine Stunde Sprachaufnahme sollen für die richtige Atmosphäre sorgen. Cinemaware verspricht zudem eine Hintergrundgeschichte mit vielen überraschenden Wendungen und ein nicht-lineares Gameplay. Neben dem Ziel, alle 38 im Spiel verzeichneten Territorien von England zu erobern, wird es eine Reihe von Unteraufgaben geben, in denen man sein Können beweisen muss.

Screenshot #3
Screenshot #3
Zumindest in den USA soll Robin Hood: Defender of the Crown von Capcom Ende 2003 für PC, PlayStation 2 und Xbox veröffentlicht werden, ein Termin für Europa liegt bisher nicht vor. Die hier gezeigten Screenshots stammen von der PlayStation-2-Version.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Wickerman 22. Aug 2003

Ich bin auch mal gespannt, wie dieses Remake wird. Ob es wirklich den Kultstatus des...

Redburne 14. Jul 2003

http://www.fish-byte.com/AboutAuth.htm

Redburne 14. Jul 2003

http://www.fish-byte.com/WhatIsIt.htm

-fRB 14. Jul 2003

Man freut es mich endlich wieder was von Cinemaware zu sehen. Bei mir wirft sich die...

irata 12. Jul 2003

Und das ist meiner Meinung nach das Problem mit alten sowie auch neuen Spielen, die mehr...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /