• IT-Karriere:
  • Services:

PhPepperShop v.1.4 mit neuen Funktionen

Schweizer-Shop-Software unterstützt nun auch Kreditkartenzahlungen

Der ursprünglich von José Fontanil und Reto Glanzmann an der "Zürcher Hochschule Winterthur" im Rahmen einer Diplomarbeit entwickelte Online-Shop PhPepperShop ist jetzt in der Version 1.4 erschienen. Die neue Version wartet unter anderem mit einer neuen Suchmaschinenindizierung auf, die dafür sorgen soll, dass alle Artikel auch via Google gut gefunden werden, trotz der Verwendung von Frames.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Indizierung einschließlich Dublin Core Metatag erfolgt dabei komplett dynamisch und ist somit ständig auf dem aktuellsten Stand. Zudem lassen sich in der neuen Version auch Artikelstämme importieren und alle Artikel im Shop exportieren, wobei Dateien im CSV-Format verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)
  2. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Darüber hinaus haben die Entwickler dem Shop nun auch die Möglichkeit zur Abwicklung von Kreditkartenzahlungen spendiert. Dabei bietet der PhPepperShop von Haus aus fertig implementierte Unterstützung für die Payment Service Provider B+S Card Service, Saferpay (Telekurs), Citicorp Kartenservice, GZS Gesellschaft für Zahlungssysteme, Lufthansa AirPlus, American Express (Deutschland) und Postfinance yellowpay (Schweiz).

Im Bereich Backoffice hat man mit dem komplett neu erstellten Kundenmanagement mit Bestellungshistorie den Grundstein für weitere Entwicklungen gelegt. Man kann jeden Kunden bequem verwalten und im Bedarfsfall auch sperren. Der zuschaltbare Händlermodus erlaubt nun auch geschlossene B2B-Shops.

Kunden haben mit der neuen Version nun die Möglichkeit, Artikelempfehlungen zu versenden. In der neuen Version lässt sich das Shop-System nun auch komplett ohne JavaScript bedienen. Technisch setzt der PhPepperShop in der Version 1.4 eine aktuelle PHP-Version 4.3.x und die GD-Library 2.x voraus.

Ungewöhnlich ist das Vertriebssystem der Softwareentwickler. Zum einen bieten sie den PhPepperShop auf Mietbasis für rund 24 Euro im Monat an. Wer die aktuelle Version der Software herunterladen will, muss sich als Sponsor an der Weiterentwicklung des Systems beteiligen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 38,99€, The Outer Worlds 44,99€)

Jose Fontanil 06. Jan 2005

Hallo Heinz, ich denke, dass das Golem-Forum nicht die richtige Plattform für...

heinz kraus 06. Jan 2005

gibts auch ne möglichkeit mit einem Standartpasswort den shop zurückzusetzen? Oder ist...

José Fontanil 16. Jun 2004

Inzwischen ist auch die general überholte PhPepperShop Version 1.5 veröffentlicht worden...

Jose Fontanil 11. Jul 2003

Erstmals vielen Dank für die Berichterstattung hier auf Golem.de, das hat uns riesig...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /