• IT-Karriere:
  • Services:

Online-Stellenmärkte wollen Arbeitsamt-Schnittstelle

Noch keine Einigung erzielt

Die Geschäftsführer der fünf großen Online-Stellenmärkte jobpilot, JobScout24, Jobware, Monster und StepStone haben in einem Gespräch mit der Bundesanstalt für Arbeit (BA) in Nürnberg Möglichkeiten der Zusammenarbeit erörtert.

Artikel veröffentlicht am ,

Zentrale Themen waren der Austausch von Stellenanzeigen, die Weiterleitung qualifizierter Bewerber sowie eine gemeinsame Marktkommunikation. Grundsätzlich begrüßen die "Großen Fünf" die Einführung des von der BA geplanten "Virtuellen Arbeitsmarktes" und haben daraufhin ihre Kooperation in einzelnen Bereichen angeboten.

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. AGCO GmbH, Marktoberdorf

Christopher Funk, Country Manager Deutschland der jobpilot AG, fasste das vorläufige Ergebnis zusammen: "Wir freuen uns über die Initiative der BA, den Bereich Arbeitsvermittlung über das Internet verstärkt zu fördern und zu nutzen." Basis sei allerdings die Schaffung einer kostengünstigen, einfachen und allgemein gültigen Schnittstelle durch die BA zur Realisierung der technischen Umsetzung, führt er weiter aus. Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesanstalt für Arbeit, betonte in den Gesprächen die Tatsache, dass Wettbewerb auch für die BA wichtig sei, um beständig deren Service und Leistung zu verbessern.

Alle Beteiligten planen eine Fortsetzung der Gespräche über Details einer möglichen Zusammenarbeit; Randolph Vollmer, Geschäftsführer von Jobware, ist zuversichtlich: "Noch kann man nicht von einem Durchbruch sprechen, aber ein Anfang ist gemacht."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Martin Wirtz 07. Sep 2003

Ich weiß, daß Dich das jetzt wieder ärgern wird. Aber ich kann es mir einfach nicht...

Martin Wirtz 07. Sep 2003

Hoppla! Was will ich nicht "einsehen"? :-) Ich denke, wir sind jetzt bei einem ganz...

wolfgang 07. Sep 2003

Hallo Martin deine Argumentation ist mir zu billig - du willst es halt nicht einsehen...

Martin Wirtz 07. Sep 2003

Ach noch was! Zum Thema "flächendeckende Lösung" fällt mit noch folgendes ein. Die...

Martin Wirtz 07. Sep 2003

Also erstens: Die Formulierung "intelektuelle Sachgasse" stammt nicht von mir! :-) Und...


Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
    •  /