Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Overture will Werbung im Kontext platzieren

Auf Googles Spuren

Overture bringt mit "Content Match" einen Service auf den Markt, mit dem Unternehmen ihr Angebot auf Webseiten mit themenrelevanten Inhalten platzieren können. Dies hat bereits die Suchmaschine Google im Angebot. Mit der Technik sollen Werbekunden die Nutzer gezielter ansprechen können.

Anzeige

In Deutschland liefert Overture "Content Match" an Websites aus dem IP-Newmedia-Portfolio. Dazu gehören die Websites von RTL, RTL2, n-tv und Vox. Auch auf Dooyoo und den Community-Seiten von MSN erscheinen die Suchergebnisse von Content Match. Als erster US-Partner bietet MSN auf seinen Seiten das neue Produkt an. Außerdem setzen Unternehmen mit Inhalt-orientierten Sites wie Edmunds.com, den Sites des MyFamily Network sowie von Away Network und Advertising.com die Kontext-Suche ein.

Die so genannten "Content Match Links" werden an verschiedenen Stellen auf den Partner-Websites platziert und in "relevante" Inhalte eingebettet. Sie erscheinen dann entweder am Rand oder am Ende einer Seite. Diese Listings setzen sich aus den Overture-Pay-For-Performance-Ergebnissen zusammen. Basis dafür sind die 88.000 Kunden des Unternehmens, die auf ihre Platzierung innerhalb eines Begriffs bieten. Content Match wird auch in den fünf Ländern angeboten, in denen Overture derzeit tätig ist.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. UWS Business Solutions GmbH, Paderborn
  2. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  2. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  3. 4-2

    Stegorix | 01:47

  4. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33

  5. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 01:28


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel