Abo
  • Services:

LindowsCD: Lindows ohne Installation von CD aus starten

Testversion kostet knapp 30 US-Dollar

Lindows hat mit der LindowsCD eine spezielle Version seines auf Linux basierenden Betriebssystems LindowsOS 4.0 angekündigt, das genauso wie Knoppix auch ohne Festplatteninstallation auskommt und direkt von CD aus gestartet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die LindowsCD bietet somit eher eine Möglichkeit, sich die Möglichkeiten des Betriebssystems einmal anzuschauen und die Hardwareerkennung, die das System durchführt, mit dem eigenen System zu testen, als dass es für eine dauerhafte Benutzung ausgelegt ist. Auf der CD ist auch eine Office-Suite gespeichert, die ebenfalls ohne Installation auskommt und gestartet werden kann.

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Regensburg
  2. SoftProject GmbH, Ettlingen

Mit der CD will man Windows-Anwender, die bislang gezögert haben, eine Zweitinstallation eines anderen Betriebssystems auf ihrem Rechner einzurichten, die Möglichkeit bieten, sich Lindows anzusehen und damit zu experimentieren.

Die LindowsCD kann im Online-Shop für 30,- US-Dollar gekauft werden. Käufer des LindowsOS 4.0 erhalten die CD für einen begrenzten Zeitraum kostenlos.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

c.b. 14. Jul 2003

Servus n. a.... forum gefunden...gute sache... was ist die zweite Zeile?... sorry....aber...

n. a. 13. Jul 2003

vielleicht hilft dies: http://www.linuxtag.org/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=start;action...

c.b. 12. Jul 2003

aha... kann ja sein, dass ich der einzige Mensch auf dieser komischen Kugel bin, der auf...

stefan 12. Jul 2003

by the way: von suse gibts das auch, heisst dort einfach nur trial-cd...

c.b. 11. Jul 2003

Ahoi Mirco... bedanke mich ganz herzlich. Bin gespannt. Auch Dir sonniges WE Gruss c.b.


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /