Abo
  • Services:
Anzeige

Plextor kündigt 8fach-Dual-DVD-Brenner an

Interne Version kommt im August, externe Version im September 2003

Plextor hat einen der schnellsten Dual-DVD-Brenner angekündigt: Mit 8facher Schreibgeschwindigkeit werden DVD+R-Medien in unter 10 Minuten beschrieben.

Anzeige

PX-708A
PX-708A
Bei DVD+RW reicht es immer noch für ein Wiederbeschreiben in 4facher Geschwindigkeit. Mit DVD-R-Medien erreichen der interne DVD-Recorder PX-708A und der externe PX-708UF eine 4facher Schreib- und bei DVD-RW eine 2fache Wiederbeschreib-Geschwindigkeit. DVDs werden mit maximal 12facher Geschwindkeit gelesen. Bei DVD-Medien werden Datenaussetzer mittels Lossless Linking (für DVD+R/RW) und Zero Link (für DVD-R/RW) angegangen, was in den jeweiligen DVD-Format-Standards vorgeschrieben ist. Dank der Funktion "Background Formatting" können beide Laufwerke auch während des Schreibvorgangs formatieren.

Bei CDs können die interne und die externe Version des DVD-Brenners mit 40facher Lese- und Schreibgeschwindigkeit sowie einer 24fachen Wiederbeschreibgeschwindigkeit aufwarten. Sowohl PX-708A als auch PX-708UF verfügen über die von Plextor gewohnten CD-Schreibtechniken "Buffer Underrun Proof", "PoweRec" und "VariRec", womit CD-Medien auch nach kurzen Datenaussetzern sicher weiterbeschrieben, die Schreibgeschwindigkeit automatisch auf die Rohlings-Qualität angepasst und Audio-CDs in besserer Qualität erzeugt werden sollen.

PX-708UF
PX-708UF
Die interne Version PX-708A ist mit einer E-IDE/ATAPI-Schnittstelle ausgestattet und mit weißer oder schwarzer Blende erhältlich. Die externe Version PX-708UF bietet sowohl eine USB-2.0- als auch eine FireWire-400-Schnittstelle (IEEE 1394) auf. Den Einzelhandelsversionen (Retail) der Laufwerke liegen das jeweils benötigte Datenkabel, ein mehrsprachiges Handbuch und ein Softwarepaket bei. Letzteres enthält die Brenn-Software Ahead Nero, den Packet-Writing-Treiber Ahead InCD, die Video-Editing-Softwarwe Pinnacle Studio 8, die DVD-Wiedergabe-Software Cyberlink Power DVD und Plextors Hilfsprogramm-Sammlung PlexTools Professional.

Während das interne PX-708A ab Ende August 2003 für 319,- Euro erhältlich sein soll, muss man auf das rund 405 Euro teure externe PX-708UF noch bis Ende September 2003 warten. Geboten wird jeweils ein Zwei-Jahre-Abhol- und Rücksendeservice, bei dem der Endverbraucher, Händler oder Großhändler das Produkt im Falle eines Defekts kostenlos einschicken kann.


eye home zur Startseite
Ninja 06. Aug 2003

.

Ninja 06. Aug 2003

LOL Und richtig lustig wird es wenn man die mitgelieferte Raidmöglichkeit eines Serial...

Angel 23. Jul 2003

Quatsch, Pioneer und LG bauen auch ihre eigenen Brenner! Und das mit dem SATA ist...

Rechaum 20. Jul 2003

ja das geht locker - wenn du die MPEG2 Daten (nehm ich doch mal an) so schnell bereit...

maxleo 20. Jul 2003

Kann ich damit in realtime einen film aufnehmen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. täglich neue Deals
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Windows Mist

    Friedhelm | 17:29

  2. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    ronlol | 17:29

  3. defekte telefone

    t_e_e_k | 17:28

  4. Re: Meine Gedanken ...

    Legacyleader | 17:28

  5. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    lgo | 17:28


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel