• IT-Karriere:
  • Services:

Plextor kündigt 8fach-Dual-DVD-Brenner an

Interne Version kommt im August, externe Version im September 2003

Plextor hat einen der schnellsten Dual-DVD-Brenner angekündigt: Mit 8facher Schreibgeschwindigkeit werden DVD+R-Medien in unter 10 Minuten beschrieben.

Artikel veröffentlicht am ,

PX-708A
PX-708A
Bei DVD+RW reicht es immer noch für ein Wiederbeschreiben in 4facher Geschwindigkeit. Mit DVD-R-Medien erreichen der interne DVD-Recorder PX-708A und der externe PX-708UF eine 4facher Schreib- und bei DVD-RW eine 2fache Wiederbeschreib-Geschwindigkeit. DVDs werden mit maximal 12facher Geschwindkeit gelesen. Bei DVD-Medien werden Datenaussetzer mittels Lossless Linking (für DVD+R/RW) und Zero Link (für DVD-R/RW) angegangen, was in den jeweiligen DVD-Format-Standards vorgeschrieben ist. Dank der Funktion "Background Formatting" können beide Laufwerke auch während des Schreibvorgangs formatieren.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. VerbaVoice GmbH, München

Bei CDs können die interne und die externe Version des DVD-Brenners mit 40facher Lese- und Schreibgeschwindigkeit sowie einer 24fachen Wiederbeschreibgeschwindigkeit aufwarten. Sowohl PX-708A als auch PX-708UF verfügen über die von Plextor gewohnten CD-Schreibtechniken "Buffer Underrun Proof", "PoweRec" und "VariRec", womit CD-Medien auch nach kurzen Datenaussetzern sicher weiterbeschrieben, die Schreibgeschwindigkeit automatisch auf die Rohlings-Qualität angepasst und Audio-CDs in besserer Qualität erzeugt werden sollen.

PX-708UF
PX-708UF
Die interne Version PX-708A ist mit einer E-IDE/ATAPI-Schnittstelle ausgestattet und mit weißer oder schwarzer Blende erhältlich. Die externe Version PX-708UF bietet sowohl eine USB-2.0- als auch eine FireWire-400-Schnittstelle (IEEE 1394) auf. Den Einzelhandelsversionen (Retail) der Laufwerke liegen das jeweils benötigte Datenkabel, ein mehrsprachiges Handbuch und ein Softwarepaket bei. Letzteres enthält die Brenn-Software Ahead Nero, den Packet-Writing-Treiber Ahead InCD, die Video-Editing-Softwarwe Pinnacle Studio 8, die DVD-Wiedergabe-Software Cyberlink Power DVD und Plextors Hilfsprogramm-Sammlung PlexTools Professional.

Während das interne PX-708A ab Ende August 2003 für 319,- Euro erhältlich sein soll, muss man auf das rund 405 Euro teure externe PX-708UF noch bis Ende September 2003 warten. Geboten wird jeweils ein Zwei-Jahre-Abhol- und Rücksendeservice, bei dem der Endverbraucher, Händler oder Großhändler das Produkt im Falle eines Defekts kostenlos einschicken kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. (-53%) 27,99€
  3. 12,99€
  4. (-53%) 18,99€

Ninja 06. Aug 2003

.

Ninja 06. Aug 2003

LOL Und richtig lustig wird es wenn man die mitgelieferte Raidmöglichkeit eines Serial...

Angel 23. Jul 2003

Quatsch, Pioneer und LG bauen auch ihre eigenen Brenner! Und das mit dem SATA ist...

Rechaum 20. Jul 2003

ja das geht locker - wenn du die MPEG2 Daten (nehm ich doch mal an) so schnell bereit...

maxleo 20. Jul 2003

Kann ich damit in realtime einen film aufnehmen?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /