Abo
  • Services:
Anzeige

Plextor kündigt 8fach-Dual-DVD-Brenner an

Interne Version kommt im August, externe Version im September 2003

Plextor hat einen der schnellsten Dual-DVD-Brenner angekündigt: Mit 8facher Schreibgeschwindigkeit werden DVD+R-Medien in unter 10 Minuten beschrieben.

Anzeige

PX-708A
PX-708A
Bei DVD+RW reicht es immer noch für ein Wiederbeschreiben in 4facher Geschwindigkeit. Mit DVD-R-Medien erreichen der interne DVD-Recorder PX-708A und der externe PX-708UF eine 4facher Schreib- und bei DVD-RW eine 2fache Wiederbeschreib-Geschwindigkeit. DVDs werden mit maximal 12facher Geschwindkeit gelesen. Bei DVD-Medien werden Datenaussetzer mittels Lossless Linking (für DVD+R/RW) und Zero Link (für DVD-R/RW) angegangen, was in den jeweiligen DVD-Format-Standards vorgeschrieben ist. Dank der Funktion "Background Formatting" können beide Laufwerke auch während des Schreibvorgangs formatieren.

Bei CDs können die interne und die externe Version des DVD-Brenners mit 40facher Lese- und Schreibgeschwindigkeit sowie einer 24fachen Wiederbeschreibgeschwindigkeit aufwarten. Sowohl PX-708A als auch PX-708UF verfügen über die von Plextor gewohnten CD-Schreibtechniken "Buffer Underrun Proof", "PoweRec" und "VariRec", womit CD-Medien auch nach kurzen Datenaussetzern sicher weiterbeschrieben, die Schreibgeschwindigkeit automatisch auf die Rohlings-Qualität angepasst und Audio-CDs in besserer Qualität erzeugt werden sollen.

PX-708UF
PX-708UF
Die interne Version PX-708A ist mit einer E-IDE/ATAPI-Schnittstelle ausgestattet und mit weißer oder schwarzer Blende erhältlich. Die externe Version PX-708UF bietet sowohl eine USB-2.0- als auch eine FireWire-400-Schnittstelle (IEEE 1394) auf. Den Einzelhandelsversionen (Retail) der Laufwerke liegen das jeweils benötigte Datenkabel, ein mehrsprachiges Handbuch und ein Softwarepaket bei. Letzteres enthält die Brenn-Software Ahead Nero, den Packet-Writing-Treiber Ahead InCD, die Video-Editing-Softwarwe Pinnacle Studio 8, die DVD-Wiedergabe-Software Cyberlink Power DVD und Plextors Hilfsprogramm-Sammlung PlexTools Professional.

Während das interne PX-708A ab Ende August 2003 für 319,- Euro erhältlich sein soll, muss man auf das rund 405 Euro teure externe PX-708UF noch bis Ende September 2003 warten. Geboten wird jeweils ein Zwei-Jahre-Abhol- und Rücksendeservice, bei dem der Endverbraucher, Händler oder Großhändler das Produkt im Falle eines Defekts kostenlos einschicken kann.


eye home zur Startseite
Ninja 06. Aug 2003

.

Ninja 06. Aug 2003

LOL Und richtig lustig wird es wenn man die mitgelieferte Raidmöglichkeit eines Serial...

Angel 23. Jul 2003

Quatsch, Pioneer und LG bauen auch ihre eigenen Brenner! Und das mit dem SATA ist...

Rechaum 20. Jul 2003

ja das geht locker - wenn du die MPEG2 Daten (nehm ich doch mal an) so schnell bereit...

maxleo 20. Jul 2003

Kann ich damit in realtime einen film aufnehmen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Kleine Onlineshops: Zu teuer, schlechter...

    znorf | 09:24

  2. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    znorf | 09:17

  3. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    ArcherV | 08:54

  4. Re: in ganz Ostdeutschland gibt es ganze 2 Orte...

    cuthbert34 | 08:51

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    cuthbert34 | 08:45


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel