Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitsleck im SMB-Protokoll von Windows

Fehler im SMB-Protokoll erlaubt einen Fernangriff

In zahlreichen Windows- und Windows-Server-Ausführungen steckt eine Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubt, Daten zu zerstören, das System zum Absturz zu bringen oder im schlimmsten Fall beliebigen Programmcode auszuführen. Das Sicherheitsloch steckt im SMB-Protokoll, so dass ein Angreifer nur ein speziell formatiertes Kommando senden muss.

Anzeige

Das SMB-Protokoll verwendet Windows-Systeme, damit Clients darüber auf Laufwerke, Drucker oder beliebige Schnittstellen im Netzwerk zugreifen können. Dabei kommt es bei der Gültigkeitsprüfung der SMB-Anfrage zu einem Fehler, was zu einem Buffer Overrun führt. Darüber kann ein Angreifer ein System zum Absturz bringen, Daten zerstören oder auch Programmcode ausführen.

Microsoft bietet entsprechende Patches für Windows 2000, XP 32 Bit sowie 64 Bit, Windows NT 4.0 Server, NT 4.0 Terminal Server Edition und den 2000 Server über ein Security Bulletin an. Der Patch ist bereits im Service Pack 4 für Windows 2000 enthalten.


eye home zur Startseite
Spliffstar 14. Jul 2003

Anfage... :-)

bogey 10. Jul 2003

eine smb lücke existiert doch bereits seit monaten... und es gibt sogar nette tools im...

Python 10. Jul 2003

Wieso eigentlich nicht?! Was man so hört kommen die Samba Entwickler durchaus mit...

Evil Azrael 10. Jul 2003

Wow, da haben die aber einen netten MS mitarbeiter. sogar mit link zu samba :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    stiGGG | 16:27

  2. Re: Verpflichtung zu AGB in leichter Sprache

    coass | 16:27

  3. Re: Netzabdeckung Norwegen

    DooMMasteR | 16:27

  4. Re: So ein Blödsinn

    Balion | 16:26

  5. Re: OpenSignal Datensätze für Deutschland nicht...

    Herr Unterfahren | 16:26


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel