Abo
  • Services:
Anzeige

Verbatim mit 4fach-DVD+RW-Medien

Schneller wiederbeschreiben

Verbatim hat nun erste 4fach wiederbeschreibbare DVD+RW-Medien angekündigt. Die Kapazität der Scheiben liegt wie üblich bei 4,7 GByte und die Zahl der Zyklen nach Herstellerangaben bei 1000.

Anzeige

Die 4fach-DVD+RW-Medien sollen ab August 2003 zumindest in den USA auf den Markt kommen. Zurzeit sind allerdings noch wenige DVD-Brenner auf dem Markt, die diese Geschwindigkeit im Rewrite-Betrieb auch nutzen können.

Der Sony DRU-510A beispielsweise erreicht schon 4x DVD+RW. Auch BenQ, Philips und Ricoh haben entsprechende Brenner angekündigt. Teilweise sollen auch Firmware-Upgrades DVD-Brenner, die bei der Auslieferung nur 2,4fach wiederbeschreiben konnten, auf 4x hochgerüstet werden können.

In den USA sollen die 4fach-DVD+RW-Medien pro Stück 6,- US-Dollar kosten. Europäische Daten stehen noch aus.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. über Harvey Nash GmbH, Großraum Düsseldorf
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn, Berlin
  4. IT-Choice Software AG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€ statt 899,00€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  2. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  3. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  4. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  5. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  6. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  7. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  8. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  9. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  10. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Kondratieff | 10:32

  2. Re: werGoogelnKann (kann auch Java -NEIN!

    lear | 10:32

  3. Re: Frag mich immer: wer soll die eigentlich...

    IncredibleAlk | 10:32

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    .02 Cents | 10:31

  5. Re: Android ist sicher

    Trollversteher | 10:31


  1. 09:10

  2. 09:00

  3. 08:32

  4. 08:10

  5. 07:45

  6. 07:41

  7. 07:30

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel