Abo
  • IT-Karriere:

Intel: WLAN-Chips zur Überbrückung der "letzten Meile"

802.16A soll schnurlos Breitband liefern

Intel will nun in Zusammenarbeit mit Alvarion Chips für den IEEE-802.16a-Standard entwickeln, womit ein drahtloser Breitband-Zugang als Alternative zu bestehenden Verfahren wie Kabel und Digital Subscriber Lines (DSL) für die "letzte Meile" realisiert werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der IEEE-802.16a-Standard ist eine Wireless-Metropolitan-Area-Network-(WMAN-)Technologie. Sie verbindet Hotspots, die einen Internetzugang auf Basis des IEEE-802.11- oder Wi-Fi-Standards bieten, sowie Standorte in Unternehmen oder Häusern mit dem drahtgebundenen Internet Backbone. Netzwerke auf Basis von 802.16a sollen eine Reichweite von bis zu 30 Meilen (knapp 50 km) erreichen und die Möglichkeit bieten, Daten, Sprache und Video mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 Mbps pro Sekunde zu übertragen.

Stellenmarkt
  1. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  2. BWI GmbH, Berlin

"Intel wünscht sich Computing und Kommunikation zu jeder Zeit und an jedem Ort über jedes Gerät, und wir betrachten WiMAX als eine der entscheidenden Technologien, mit deren Hilfe diese Vision Wirklichkeit werden kann", sagte Sean Maloney, Executive Vice President und General Manager der Intel Communications Group. "Unsere WiMAX-Chips werden unsere drahtlosen Produkte, wie die Intel-Centrino-Mobiltechnologie für drahtlose Notebooks, die Intel-PRO/Wireless-Netzwerkanbindung sowie die Intel-IXP4XX-Netzwerkprozessoren für drahtlose Infrastruktur ergänzen."

Produkte basierend auf 802.16a können drahtlose Breitband-Netzwerkanbindung für Unternehmen mit garantierten Leistungsmerkmalen bieten. Diese Produkte sollen zudem Service Provider in die Lage versetzen, Sprach- und Datendienste anzubieten.

Der IEEE-802.16a-Standard wurde im Januar freigegeben. 25 Unternehmen aus dem Kommunikationsausrüstungs-Bereich wie Intel und Alvarion schlossen sich im Rahmen des gemeinnützigen WiMAX-Forums zusammen, um die Kompatibilität und Interoperabilität von 802.16a-konformer Ausrüstung zu fördern und zu zertifizieren.

"Wir glauben an einen Wachstumsschub durch WiMAX auf dem Markt drahtloser Breitband-Zugänge, ähnlich dem Einfluss von Wi-Fi auf dem Wireless-LAN-Markt", sagte Zvi Slonimsky, CEO von Alvarion. "Ohne den 802.16a-Standard müssten Ausrüstungsanbieter alles selber entwickeln, einschließlich der grundlegenden Siliziumbausteine, der kundenbasierten Ausrüstung, der Basisstation sowie der Netzwerk-Management-Software. Mit Hilfe des Standards können Ausrüstungshersteller sich auf ihre Kompetenzen konzentrieren und Mehrwert zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 279,90€

Thomas 30. Jan 2004

Ihr seid ja gut. Ist ja immerhin bis zu 10 Mal Schneller als DSL. Wers noch schneller...

Normalverdiener 10. Jul 2003

Die Abkürzung Mbps bescheibt eindeutig Megabit pro Sekunde

CK (Golem.de) 10. Jul 2003

Sind sie leider auch, es sind nämlich wirklich "nur" 70 Megabit/s. Ist nun korrigiert...

r00t 10. Jul 2003

Tjo ist die Frage ob sie Megabit pro Sekunde meinen oder Megabyte ....

Ash 10. Jul 2003

70 Megabyte/s hören sich fast unglaublich an! Vor allem, wenn man die Presseerklärung...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /