Abo
  • Services:

Kingston bringt 500-MHz-DDR-Speichermodule auf den Markt

Neue PC4000- und PC3700-Speichermodule

Kingston bringt unter seiner High-End-Marke HyperX neue DDR-Speicherriegel für Taktfrequenzen von 500 MHz (PC4000) bzw. 466 MHz (PC3700) auf den Markt. Mit den neuen Speichermodulen richtet sich Kingston vor allem an ambitionierte Spieler und PC-Enthusiasten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen HyperX-Module bietet Kingston mit Kapazitäten von 256 MByte und 512 MByte an sowie in Paketen aus zwei Modulen mit Kapazitäten von insgesamt 512 MByte und 1 GByte. Die neuen HyperX-PC4000- und PC3700-Module laufen mit einer Spannung von 2,65 Volt und einer CAS Latency von 3.

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz

Laut Kingston sollen sich die Module unter anderem mit den Mainboards Abit IC7/IC7-G und Asus P4C800 vertragen. Zur Kühlung verfügen die Module über ein passives Kühlelement aus Aluminium.

Kingstons HyperX PC4000- und PC3700-Module sollen ab sofort im Handel und im Kingston-Online-Shop erhältlich sein. Die Preise für ein PC4000-Modul mit 512 MByte liegen bei 218,- US-Dollar, die PC3700-Version ist für 187,- US-Dollar zu haben.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Fries 11. Jul 2003

ICh kenn mich mit Hifi-Anlagen aus. Nicht mit Softwareeinstellungen..... Bin ein...

Eumel 10. Jul 2003

FSB 400 != DDR400 Schon mal mitbekommen das der FSB (Front Side Bus == Bus zur...

Grisu 10. Jul 2003

Die CPUs sind mitteles eines 1GHz Busses an den G5 System Controler Chip angeschlossen...

TheRising 10. Jul 2003

Ich weiß was PMPO ist.....und selbst wenn ich bei mir den Bass ausschalte kann ich es...

Pauly 10. Jul 2003

@ LOL ASAP FSB 400 quad pumped: wie soll das gehen mit nur einem Speicherriegel???? Pauly


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /