Abo
  • Services:

Psychotoxic: Mystischer Shooter kommt im Herbst 2003

Spiel des deutschen Entwicklerteams NuClearVision

An Shootern in düsteren Endzeitszenarien herrscht am PC sicherlich nicht unbedingt ein Mangel, die deutschen Entwickler von NuClearVision wollen mit dem Titel Psychotoxic aber mit einer Reihe ungewöhnlicher Features aus der Masse an ähnlichen Spielen herausstechen. So wird man im Spiel in die Rolle der Heldin Angie - einer Mischung aus Engel und Mensch - schlüpfen, die nicht nur mit Waffengewalt vorgeht, sondern auch in das Gedächtnis anderer Personen eindringen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Psychotoxic spielt in New York im Jahr 2020. Die Ausgangsbedingungen sind recht düster: Man erwartet die Ankunft des vierten und letzten apokalyptischen Reiters, der das Ende der Menschheit einläuten könnte. Angies Aufgabe ist es nun natürlich, die böse Bedrohung zurückzuschlagen. Da sie zur Hälfte ein Engel ist, kann sie auf eine Reihe übernatürlicher Kräfte zurückgreifen, in das Gedächtnis ihrer Feinde eindringen und die Gesetze der Schwerkraft vorübergehend außer Gefecht setzen. Sollte das nicht ausreichen, stehen aber auch noch eine Reihe von insgesamt 23 Schusswaffen wie Revolver und Pumpgun zur Auswahl.

Screenshot #2
Screenshot #2
Psychotoxic soll laut dem verantwortlichen Publisher CDV über 21 Singleplayer- und 11 Multiplayer-Maps verfügen. Die für das Spiel verwendete 3D-Engine stammt vom ebenfalls aus Deutschland kommenden Vulpine-Team. Voraussichtlich ab Herbst 2003 wird das Spiel für PC in den Regalen stehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)

nich wichtig 09. Jul 2003

Das beste Spiel war sowieso Dark Project. Leider ist das nicht mehr aktuell (z.B. Grafik...

irata 09. Jul 2003

Wieder mal die typischen Bibelgeschichten und Kindermärchen ;-) Dazu fällt mir eine...

8t88 09. Jul 2003

Hm... ich muss euch sagen, ich bin als Rollenspieler noch viel schlechtere Story's...

Jens 09. Jul 2003

endlich mal wirklich saugute Grafik - jedenfalls was das Ambiente angeht, sehr dichte...

ah 09. Jul 2003

Ich halte das schild "dead men walking" für einen witz, resp. eine lustige Anspielung auf...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /