Abo
  • Services:
Anzeige

Auch PNY führt nun seine GeForce-FX-5900-Grafikkarten ein

Verto FX 5900 Ultra, Verto FX 5900 und Verto FX 5600 Ultra angekündigt

Die deutsche Niederlassung des US-Herstellers PNY Technologies hat nicht nur die baldige Auslieferung einer GeForceFX-5600-Ultra-Grafikkarte, sondern auch seiner GeForceFX-5900- und GeForceFX-5900-Ultra-Grafikkarte angekündigt. Sie werden unter den Namen Verto FX 5600 Ultra, Verto FX 5900 und Verto FX 5900 Ultra auf den Markt kommen.

Anzeige

Die Verto FX 5600 Ultra von PNY basiert auf Nvidias überarbeitetem GeForceFX-5600-Ultra-Grafikkarten-Design, bei dem Flip-Chip-Technik für bessere Wärmeabführung, höhere Frequenzen, bessere elektrische Eigenschaften und geringen Platzbedarf sorgen soll. Entsprechend liegt der Chiptakt nun bei 400 MHz und nicht mehr bei 350 MHz, so dass man nun der Radeon-Konkurrenz (Radeon 9500 Pro/Radeon 9600 Pro) mehr entgegensetzen können dürfte. Der Speicherausbau der Verto FX 5600 Ultra beträgt 128 MByte (mit 128-Bit-Speicherschnittstelle), wobei der DDR-SDRAM-Takt ebenfalls bei 400 MHz liegt. Die 249,- Euro teure Karte bietet je einen VGA-, DVI-I- und S-Video-Ausgang.

PNYs Verto FX 5900 kommt ebenfalls mit 128 MByte DDR-Speicher (mit 256-Bit-Speicherschnittstelle), der mit 425 MHz getaktet wird, während der GeForceFX-5900-Chip mit 400 MHz schlägt. Es werden auch hier VGA-, DVI-I- und S-Video-Ausgänge geboten, den Preis für die Verto FX 5900 gibt PNY mit 399,- Euro an.

Das Topmodell von PNYs Consumer-Grafikkarten, die Verto FX 5900 Ultra, verfügt über einen mit 450 MHz getakteten GeForceFX-5900-Ultra-Grafikprozessor mit 256 MByte DDR-Speicher (256-Bit-Speicherbandbreite), der ebenfalls mit 450 MHz getaktet ist. Im Gegensatz zu den anderen beiden neuen PNY-Grafikkarten bietet die Verto FX 5900 Ultra nicht nur VGA-, DVI-I- und S-Video-Ausgänge, sondern auch einen Video-Eingang. Der Preis der Verto FX 5900 Ultra liegt bei 599,- Euro.

Verto FX 5900 und Verto FX 5900 Ultra sollen ab 11. Juli 2003 erhältlich sein, die Verto FX5600 Ultra folgt am 18. Juli 2003. Angeboten werden die PNY-Produkte im Fachhandel und über Handelsketten sowie Distributoren und Online-Anbieter.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  4. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    bene987 | 02:41

  2. ++

    teenriot* | 02:38

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Danijoo | 02:31

  4. Re: So ein Müll

    freebyte | 02:16

  5. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    MonMonthma | 02:12


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel