Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Enclave - Optisch grandioses Hack&Slay

Spiel auf DVD für PC

Im Herbst letzten Jahres sorgte der Fantasy-Action-Titel Enclave auf der Xbox für Furore, seit kurzem ist nun - mit einiger Verspätung - endlich auch die PC-Version des Spiels erhältlich. Wie schon auf der Konsole überzeugt das Spiel dabei auch am PC vor allem auf Grund der famosen Präsentation.

Anzeige

Inhaltlich hat sich nichts geändert: In einer von Kriegen gezeichneten Fantasy-Welt leben die Völker des Lichts und der Finsternis seit Jahrtausenden in Feindschaft. Ein tiefer Riss, der die Welt vor Urzeiten in zwei Hälften spaltete, sorgte allerdings dafür, dass die beiden Gruppen zeitweilig nicht miteinander in Kontakt kamen. Die Länder des Lichts konnten so ihren Wohlstand vermehren und ein friedliches Leben führen, ringsherum entstanden allerdings die so genannten Outlands - verwüstete, karge und unwirtliche Landschaften.

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Lauf der Jahrhunderte begann sich jedoch der tiefe Riss wieder zu schließen und Scharmützel zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis entlang der Grenzgebiete gehörten schon bald zum Alltag. Ein neuerlicher Krieg zwischen den Fronten steht nun kurz bevor - und der Spieler greift natürlich aktiv ins Geschehen ein. Dabei schlägt man sich zunächst auf die Seite des Lichts, sobald man diese Kampagne aber erfolgreich absolviert hat, kann man die Seiten wechseln und als Kämpfer des Schattens antreten.

Screenshot #2
Screenshot #2
Beide Kampagnen zusammengenommen beinhalten insgesamt 25 Missionen, wobei sich einige Schauplätze allerdings wiederholen, da man sie mal als Licht-, mal als Schattenkämpfer besucht - natürlich jeweils mit unterschiedlichen Missionszielen. Zu Beginn zieht man als Ritter in den Kampf, in den einzelnen Misisonen schaltet man allerdings neue Charaktere frei, so dass vor jedem neuen Level gewählt werden darf, mit wem man antreten möchte. So stehen etwa auf Seiten der Guten auch eine Druidin und ein Halbling zur Wahl, die Riege der Bösen umfasst dafür zum Beispiel einen Berserker und eine Zauberin.

Spieletest: Enclave - Optisch grandioses Hack&Slay 

eye home zur Startseite
Fatjoe 20. Jan 2005

...hab ich gerade bei ebay gefunden. Krass! http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem...

Inu 10. Jul 2003

Oder zynischer Golem? Naja, jedenfalls ist es bei den Spieletestereien hier bisher immer...

irata 09. Jul 2003

Langsam werde ich alt. Ich dachte es hieß mal Hack&Slash? Oder ist das wieder was...

vbscript inside 09. Jul 2003

wieso muss man etwas _weniger_ spektakulär formulieren? wozu? Um es langweiliger zu...

Anna 09. Jul 2003

Ja ok, ich gebe mich geschlagen, du hast hier natürlich schon recht. Mich hat eben nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutz AG, Köln-Porz
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. FLYERALARM GmbH, Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    thinksimple | 21:50

  2. Mainboard und CPU verlöten

    MAGA | 21:49

  3. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Ispep | 21:46

  4. Grässlich!

    Darr | 21:28

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel