Spieletest: Enclave - Optisch grandioses Hack&Slay

Screenshot #6
Screenshot #6
Optisch ist Enclave ein absoluter Leckerbissen: Die Texturen sind äußerst detailliert, zahlreiche Effekte wie brodelnde Lava oder herunterpolternde Felsbrocken lassen die Fantasy-Welt äußerst lebendig erscheinen. Aber auch grafische Abwechslung wird groß geschrieben: Ob man durch die engen Gassen einer kleinen Stadt, die düsteren Outlands oder mysteriöse Gebäude läuft, immer gibt es für das Auge viel zu entdecken. Auch der Soundtrack ist erstklassig: Die abwechselnd pompösen und sanften Klassik-Klänge untermalen das Geschehen nahezu perfekt.

Stellenmarkt
  1. Consultant im Bereich Softwareentwicklung mit Schwerpunkt Softwaretest (m/w/d)
    taluma GmbH, Nürnberg
  2. Head of AI Use Cases & Application (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
Detailsuche

Screenshot #7
Screenshot #7
Das wohl größte Manko von Enclave ist dafür allerdings die fehlende Langzeitmotivation: Auf Grund des auf Dauer etwas eintönigen, permanenten Hack&Slays lässt die Begeisterung nach ein paar Missionen doch merklich nach, da im Spielverlauf kaum neue Gameplay-Elemente hinzukommen. Über einen Multiplayer-Part verfügt Enclave zudem leider auch nicht.

Erfreulich ist, dass Atari bei der PC-Version von Enclave auf das DVD-Format setzt - so passt das Spiel auf einen Silberling und muss nicht auf mehrere CDs verteilt werden. Wer allerdings kein DVD-Laufwerk in seinem PC hat, muss ohne Enclave auskommen.

Fazit:
Enclave ist zweifellos ein Augen- und Ohrenschmaus, der Fans von Hack&Slay-Abenteuern einige Stunden lang begeistern dürfte - die stimmungsvolle Atmosphäre weiß jedenfalls rundum zu überzeugen. Spielerisch würde man sich allerdings ein wenig mehr Abwechslung wünschen, so ist etwa nach der Hälfte der Missionen doch ein wenig die Luft raus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Enclave - Optisch grandioses Hack&Slay
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Fatjoe 20. Jan 2005

...hab ich gerade bei ebay gefunden. Krass! http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem...

Inu 10. Jul 2003

Oder zynischer Golem? Naja, jedenfalls ist es bei den Spieletestereien hier bisher immer...

irata 09. Jul 2003

Langsam werde ich alt. Ich dachte es hieß mal Hack&Slash? Oder ist das wieder was...

vbscript inside 09. Jul 2003

wieso muss man etwas _weniger_ spektakulär formulieren? wozu? Um es langweiliger zu...

Anna 09. Jul 2003

Ja ok, ich gebe mich geschlagen, du hast hier natürlich schon recht. Mich hat eben nur...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
Artikel
  1. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  2. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  3. Shopping: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein
    Shopping
    Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

    Nun muss der EuGH entscheiden, ob Google mit der Anzeige seiner Shopping-Angebote in der Suche seine Marktmacht missbraucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /