Abo
  • Services:
Anzeige

AMD verrät aus Versehen Opteron- und Athlon-64-Termine

Schnellere Opterons und genauerer Athlon-64-Starttermin angekündigt

Laut US-Presseberichten hat der Prozessorhersteller AMD aus Versehen eine Zusammenfassung seiner geplanten Veröffentlichungstermine für weitere 64-Bit-Prozessoren an Journalisten geschickt. So wurden nun die genauen Einführungstermine für die Athlon-64-Prozessoren für Desktop- und Notebook-PCs sowie für einen schnelleren Dual-Prozessor-fähigen Opteron bekannt.

Anzeige

Der Opteron 246 soll am 4. August 2003 sein Debüt feiern, um dann das schnellste Mitglied der bisher aus den Modellen Opteron 240 (1,4 GHz), 242 (1,6 GHz) und 244 (1,8 GHz) bestehenden 2-Wege-Serie zu werden. Eine Taktrate wurde noch nicht genannt, die bisherigen Taktraten lassen aber auf runde 2 GHz schließen. Für den 22. September 2003 gelistet wurde der 8-Wege-fähige Opteron 846 und - kurioserweise - nochmal der Opteron 246. Vermutlich war stattdessen eher der 1-Wege-Opteron 146 gemeint und ein Vertipper die Ursache. Eine weitere Erklärung wäre, dass die Termine noch nicht ganz feststehen.

Bei den für September 2003 angekündigten Desktop- und Notebook-Versionen des nicht Multi-Prozessor-fähigen Athlon 64 wurde von AMD der 22. September 2003 als genauer Termin verraten. Dies fällt genau auf den Start der Computex 2003 in Taiwan - und liegt genau fünf Monate nach der Einführung des für den Server- und Workstation-Einsatz gedachten Opterons. Das Athlon-64-Logo will AMD laut der entwischten Kurzzusammenfassung am 28. Juli 2003 veröffentlichen.

Neue Athlon-XP-Prozessor-Modelle waren in der Liste nicht genannt, wie sich aus verschiedenen US-Presseberichten schließen lässt. Gegenüber CNet hat AMD den Inhalt des entfleuchten Dokuments nicht bestätigen wollen, es habe sich aber tatsächlich um ein internes Dokument gehandelt. Gegenüber ZDNet/ExtremeTech hat ein AMD-Sprecher ebenfalls die Echtheit des Dokuments bestätigt, aber das Athlon-64-Einführungsdatum nicht bestätigen wollen.


eye home zur Startseite
Revenant 05. Aug 2003

wenigstens braucht man sich hier keine sorgen über die sinnhafigkeit der beiträge machen...

Zommer 20. Jul 2003

ja defintiv.

Billy 20. Jul 2003

Wenn ich als Geschäftsman überlege geht es bei dem September-Tremin um reine...

Billy 20. Jul 2003

Du, Hochdeutscher. Das " ... das" wird Koma und " ß " oder " ss" geschrieben.

kent 12. Jul 2003

Kleinkind!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: was macht das ding denn jetzt konkret?

    Kleba | 10:23

  2. Re: 80km was soll man den damit

    mainframe | 10:23

  3. Re: 8-13 euro vs 30-50 euro?

    Truster | 10:23

  4. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    Pecker | 10:23

  5. Re: Ist "aktuellen Film früh sehen" wirklich so...

    Niaxa | 10:22


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel