Abo
  • Services:
Anzeige

Grafitti-Drucker schleppt Spraydosen auf dem Rücken

Riesiger Tintenstrahldrucker hängt sich an die Wand

Zwei Schweizer Forscher haben einen beweglichen Tintenstrahldrucker entwickelt, der, an die Wand gehängt, wie ein Grafitti-Sprüher Bilder und Texte an Wände und auf Böden malen kann.

Anzeige

Der Drucker namens Hektor wurde von Jürg Lehni und Uli Franke entwickelt und kann an Wänden angehängt werden. Die Sprühdose auf dem Rücken kann mittels Hard- und Software betätigt werden. Der Drucker selbst fährt mit zwei unabhängig voneinander kontrollierbaren Riemenscheiben an Seilen entlang.

Hektor kann auseinander gebaut in zwei Koffer gepackt werden und ist so mobil einsatzfähig. Die Software, mit der die Bilder in Befehle für den kleinen Malroboter umgewandelt werden, schrieb Lehni selbst. Die Software enthält einen pfadsuchenden Algorithmus, der den sinnvollsten Weg bestimmt, auf dem Hektor bewegt werden muss, um seine Grafitti möglichst zeitsparend auftragen zu können.

Die Maschine hat bereits einen Preis auf dem Machinista Kunstfestival 2003 in Russland gewonnen.


eye home zur Startseite
Pachan 19. Dez 2006

Nachfplltoner c-digema.de

Nowack 28. Nov 2006

Guten Tag! Mein HP710 transportiert das Papier nicht mehr richtig. Eine Reinigung des...

uli 14. Aug 2003

trotz allem sieht der artikel nach "blind von bbc abgeschrieben" aus, was den zeitgeist...

Antje Held 04. Aug 2003

Das interessanteste wäre ja, wie lange der dann braucht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Dataport, Hamburg
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. 2500 für 1080. Guter Witz.

    SuperProbotector | 01:43

  2. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    madMatt | 01:30

  3. Re: 1,50 ¤ / Spiel - bei Sky 0,90 ¤ / Spiel

    MostBlunted | 01:26

  4. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Technik Schaf | 01:09

  5. Re: Bei Amazon = 60 Euro im Jahr, sonst 30 Euro?!

    motzerator | 01:05


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel