Abo
  • IT-Karriere:

Jamba XDVD 1000 - Günstiger DVD-Player spielt DivX/MPEG-4

Mit DVD-Chip von Sigma Designs ausgestattetes Gerät für 180,- Euro

Innovum bringt gemeinsam mit Jamba einen DivX-fähigen DVD-Player auf den Markt. Der schlanke "Jamba XDVD 1000" kommt im Metall-Look sowie beleuchtetem Display und unterstützt neben den gängigen optischen Videodatenträgeren wie DVD, Video-CD (VCD) und SuperVideo-CD (SVCD) auch die Wiedergabe von MPEG-4-Dateien, inklusive DivX und Xvid.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei DivX werden die Versionen DivX 3.11, DivX 4.02, DivX 5.02 und höher unterstützt. Durch Firmware-Upgrades sollen die Codecs jeweils auf den neuesten Stand gebracht werden können - allerdings scheint die Hardware leider nur das MPEG-4-Advanced-Simple-Profile zu beinhalten, so dass man mit QPEL- und GMC-Kompressionsfunktionen komprimierte MPEG-4-Dateien nicht wiedergeben kann. Der im Gerät arbeitende MPEG-4-fähige DVD-Chipsatz stammt - wie bei den KiSS-Playern - von Sigma Designs.

Jamba XDVD 1000
Jamba XDVD 1000
Stellenmarkt
  1. HARDY REMAGEN GMBH & CO.KG, Hürth
  2. GK Software SE, Schöneck

Selbst erstellte Medien mit Videos (DVD, MPEG-1, MPEG-2) oder Musik (MP3, AAC) können auf DVD-R, CD-R und CD-RW vorliegen. DVD-RW- und DVD+R/+RW-Medien werden laut Liste nicht unterstützt. Video gibt der XDVD 1000 über einen S-VHS-, Komponenten-Ausgang oder YpbPr-Anschluss aus. In Verbindung mit vielen Projektoren wird laut Hersteller auch Progressive-Scan für eine bessere und ruhigere Bilddarstellung geboten. Des Weiteren sind sowohl Scart- als auch Cinch-Anschlüsse für Bild und Ton in digitaler (AC3/DTS-Encoder integriert) wie analoger Variante vorhanden.

Der Player bietet die üblichen Bedienelemente an der Gehäusefront und auf der Infrarot-Fernbedienung. Vor- und zurückgespult werden kann bei DVDs in 8-, 16-, 32- und 64facher Geschwindigkeit.

Der Jamba XDVD 1000 ist laut Innovum ab sofort exklusiv bei Media Markt und Saturn für 180,- Euro erhältlich. Der günstigste DivX/MPEG-4-fähige Konkurrent, der Xoro HSD 420 von MAS Electronic, liegt momentan bei 200,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,75€
  2. 4,99€
  3. 33,99€
  4. 47,95€

Jürgen 24. Okt 2006

Ja weiß zufällig jemand ob man noch irgendwelche updates bekommt evtl. von nem anderen...

Uwe A u V 24. Apr 2006

Tadek 14. Sep 2005

Jamba! XDVD 1000 mit anleitung (XDVD1000firmw_update0903) Tadek

Tadek 14. Sep 2005

Jamba! XDVD 1000 mit anleitung (XDVD1000firmw_update0903) Tadek

Tadek 14. Sep 2005

Tadek (aus POLEN)


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

      •  /