Abo
  • Services:

Virgin Interactive heißt jetzt Avalon Interactive

Titus Interactive gibt Umbenennung bekannt

Virgin Interactive wird in Zukunft unter dem Namen Avalon Interactive firmieren, wie Titus Interactive, Muttergesellschaft von Virgin Interactive, jetzt bekannt gab. Die Namensänderung erfolgte bereits am 1. Juli 2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort werden so alle Spiele, die von Titus bzw. Interplay in Europa veröffentlicht werden, unter dem Namen Avalon Interactive vertrieben.

Gleichzeitig gab Titus Interactive auch einen Überblick über die in diesem Jahr noch kommenden Spiele. So werden unter anderem Baldur's Gate Dark Alliance 2 (PlayStation 2 und Xbox), Barbarian (PlayStation2, Xbox, Gamecube und Game Boy Advance), Fallout Brotherhood of Steel (PlayStation 2 und Xbox) sowie Lionheart (PC) in den nächsten Monaten unter dem Label Avalon Interactive erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. ab 19,99€

irata 07. Jul 2003

Es sollte meiner Meinung nach in der Ausbildung wenigstens ein wenig Geschichte geben...

Thruster 07. Jul 2003

tja, ich werde (bin) wohl alt... aber dass selbst die _Programmierer_ von heute die...

Sucker 07. Jul 2003

Ja, gabs, aber mit dem Amiga-Action-Spiel hat das neue Lionheart leider gar nix mehr zu...

Thruster 07. Jul 2003

...gabs das nicht schonmal? na, ist bestimmt nur Zufall...


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /