• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe: Videoschnitt-Software Premiere Pro nur für Windows XP

Premiere Pro mit Verbesserungen im Videoschnitt und bei den Audiofunktionen

Adobe sucht den Schulterschluss mit Microsoft und kündigt mit Premiere Pro eine neue Version der Videoschnitt-Software ausschließlich für Windows XP an. Die Software wird also weder für MacOS noch für andere Windows-Versionen erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe verspricht, dass Premiere Pro Frames in voller Auflösung mit Titeln, Überblendungen, Effekten, Bewegungspfaden und Farbkorrekturen auf zwei Kanälen am Bildschirm oder einem externen Monitor abspielen kann. Dabei unterstützen mehrere verschachtelte Zeitleisten in einem Projekt die Arbeit mit dem Programm. Die Software beherrscht die native YUV-Verarbeitung, um die Farbwerte direkt vom Originalmaterial zu erhalten, so dass keine Farbkorrekturen anfallen.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Sollten dennoch Farbkorrekturen nötig sein, werden Belichtung und Balance des Bildes über eine Dreipunkt-Farbkorrektur korrigiert, indem Farbton, Sättigung und Helligkeit entsprechend verändert werden. Integrierte Wellenformen und Vektorskope sollen garantieren, dass Clips ein einheitliches Farbspektrum verwenden und Farbanpasssungen die vorgeschriebenen Grenzwerte einhalten. Ferner lassen sich Keyframes als einzelne Effektparameter setzen, was eine bessere Kontrolle über das Videomaterial bringen soll.

Die Audio-Funktionen verarbeiten Daten beim Im- und Export in 24 Bit und 96 kHz, wobei sich Audiosequenzen mit einer Genauigkeit von 1/96.000 Sekunde editieren lassen, um so etwa kleinere Störungen zu entfernen. Zudem beherrscht Premiere Pro Mehrkanalton, um Rundum-Effekte zu erzeugen. 17 mitgelieferte VST-Module sollen die Korrektur und Manipulation am Tonmaterial zusätzlich erleichtern.

Der Hersteller überarbeitete die Bedienoberfläche, um eine leichtere Steuerung der Applikation zu erreichen. Für die Optimierung der Bedienung verteilt man für Befehle, Werkzeuge und Optionen beliebige Tastenkürzel, welche sich mit anderen Arbeitsplätzen austauschen lassen. Mit Hilfe des DVD-Exports brennt man fertige Videos direkt als DVD. Zudem beherrscht Premiere Pro die Sendeformate DV, SD und HD, die optischen Formate DVD, CD, VCD und SVCD sowie eine Web-Ausgabe. Für eine gemeinsame Projektarbeit auf Profisystemen wird das AAF-Format unterstützt.

Premiere Pro soll in deutscher Sprache im vierten Quartal 2003 zum Preis von 868,84 Euro erscheinen. Ein Upgrade von einer beliebigen Premiere-Version bietet der Hersteller für 277,24 Euro an. Als Hardware-Ausstattung empfiehlt Adobe einen Pentium-4-Prozessor mit einer Taktrate von 3 GHz sowie 1 GByte RAM.

Nachtrag:
Parallel hat Adobe eine neue Video Collection mit After Effects 6.0, Audition und Encore DVD angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-82%) 11,00€
  3. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...

trickster 25. Feb 2004

Gehört nur indeirekt hierher, aber zur Zeit läuft mit Microsoft ne ganz andere...

trickster 25. Feb 2004

zwei Sachen würde ich gerne klarstellen. 1. ....Der Name PRO ist darum gewählt weil diese...

Eduard 02. Dez 2003

Zumindest Amazon scheint ein paar Exemplare ergattert zu haben, die auch auf anderen...

CHB 08. Jul 2003

wg. FinalCutPro. Seit dem erscheinen der Apple Schnittlösung ist Premiere tot. Ich...

Pawel 07. Jul 2003

Ich glaube ihr interpretiert das ziemlich falsch....ich denke, dass Adobe mit Absicht...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
  2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
  3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /