Abo
  • Services:
Anzeige

Ab 2005 nur noch Digitalverstärker bei Sharp

Analog war einmal

Ab 2005 will Sharp nur noch digitale Verstärker in seinen Audio-Produkten einsetzen, so Helmut Engel, Präsident und Geschäftsführer der Sharp Electronics (Europe) GmbH.

Anzeige

Der digitale 1-Bit-Verstärker von Sharp überträgt analoge Ton-Information durch 2.822.400 (rund 2,8 Millionen Mal) pro Sekunde abgetastete Messungen des Signalverlaufs. Durch die schnelle Abtastung ist das System in der Lage, abrupt an- oder absteigende Signale direkt zu erkennen und möglichst unverfälscht zu reproduzieren. Der 1-Bit-Datenstrom wird extrem schnellen Leistungstransistoren zugeführt. Das verstärkte Signal gelangt durch einen Tiefpassfilter zu den Lautsprechern. Die Technik erlaubt bis zu 100 kHz Frequenzumfang und mehr als 120 dB Dynamik. Richtig ausspielen kann die Technik ihre Vorteile allerdings erst mit DVD-Audio bzw. SACD-Playern.

Diese Konstruktion spart zudem Energie und braucht auf Grund der geringen Wärmeabstrahlung kaum Kühlung. Durch können diese Verstärker wesentlich kompakter gebaut werden als herkömmliche Geräte.

Sharp, die die digitale 1-Bit-Verstärker-Technologie entwickelten, hatte schon zur CeBIT 2003 das Ende von klassischer Bildröhre und Plasma-TV zu Gunsten von LCD-TVs angekündigt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  3. Bank-Verlag GmbH, Köln
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 811,90€ + 3,99€ Versand
  2. 649,00€
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Das liest sich so als,

    Flexy | 18:48

  2. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    Auspuffanlage | 18:47

  3. Re: streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 18:45

  4. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    DAUVersteher | 18:43

  5. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 18:42


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel