Abo
  • Services:
Anzeige

Datel macht Game Boy Advance zum MP3-Player

"Advanced Music Player" (AMP) fasst leider nur ein Album

Auch der Videokonsolen-Zubehörentwickler Datel will den Game Boy Advance (auch SP-Version) als MP3-Player nutzbar machen: Das Advanced Music Player (AMP) getaufte GBA-Erweiterungsmodul lässt sich per USB-Schnittstelle und mitgelieferter Software vom Windows-PC mit Musik im MP3-Format füllen.

Anzeige

AMP bietet dabei laut Datel nicht nur die üblichen Wiedergabefunktionen inklusive Zufallswiedergabe, sondern auch einen Equalizer und einen vollwertigen Editor für Abspiellisten (Playlists). Die GBA-Tastatur lässt sich dabei blockieren, damit man nicht aus Versehen die Wiedergabe unterbricht oder zum nächsten Lied springt.

Bei der Speicherkapazität kann Datel nur vage Angaben machen: Rund 45 bis 50 Minuten MP3-Musik mit variabler Bitrate sollen möglich sein - das klingt sehr nach einer Speicherausstattung von nur 32 MByte, die allem Anschein nach nicht erweiterbar ist. Wie lange der GBA mit eingestecktem AMP Musik abspielt, hat Datel auch noch nicht angeben können.

Neben der Übertragung von Musikstücken aus der eigenen Musiksammlung vom PC auf den GBA erlaubt der AMP auch den Austausch von Songs über ein normales GBA-Verbindungskabel. Voraussetzung ist dabei natürlich, dass der andere GBA ebenfalls mit einem AMP-Modul bestückt ist. Die mitgelieferte Windows-Software zur Übertragung von MP3s zum GBA mit AMP erlaubt zudem die Erstellung eigener Skins, mit der dann die AMP-Bedienoberfläche auf dem GBA den eigenen Wünschen angepasst werden kann.

Datels schlanker GBA-MP3-Player AMP soll ab 4. Juli 2003 inklusive Kopfhörern und Kopfhörer-Adapter für den Game Boy SP ausgeliefert werden. Im britischen Datel-Shop kostet das Produkt rund 49 Euro. Laut Datel wird AMP über Bigben Interactive auch in Deutschland vertrieben werden.


eye home zur Startseite
GameDevil 10. Apr 2004

So jetzt bin ich mal dran. Also die meinungen der verschiedenen Leute kann ich durchaus...

Joe Weiss Was 31. Jul 2003

Klar! Du brauchst nur nen PC dranzustecken, dann kann das MP3 abspielen. Aber in ernst...

brille.exe 06. Jul 2003

mal ne frage, gibt es hier leute, die protzen mit ihren 8 usb ports, obschon sie nie alle...

Commi 05. Jul 2003

Ihr könnt beide vergessen! Der Nokia Communicator kann all das und noch viel mehr. Ganz...

Newbie 05. Jul 2003

OGG-fähig? Sehr schön, dann kann ich mir ja das ewige Umwandeln sparen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elementis Services GmbH, Köln
  2. UNIQ GmbH, Holzwickede
  3. Medion AG, Essen
  4. Continental AG, Lindau am Bodensee


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Die Gier ist unermesslich

    thinksimple | 19:18

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    thecrew | 19:16

  3. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    bepe4711 | 19:16

  4. Re: Verstehe ich nicht

    theFiend | 19:14

  5. Re: Die meisten verdienen mit Quatsch ihr Geld

    thecrew | 19:11


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel