Abo
  • Services:
Anzeige

1stWAVE bringt USB-WLAN-Adapter für die Hauswand

Wetterfestes Gerät für die Unternehmens- oder Wohnungs-Vernetzung

Die 1stWAVE Wireless International GmbH bringt mit ihrem "Professional Outdoor USB Client II" einen wetterfesten WLAN-Adapter für den Anschluss an die USB-Schnittstelle. Für guten Empfang soll eine 6dBi-Antenne sorgen, die am Ende des 5 Meter langen, doppelt abgeschirmten USB-Kabels zusammen mit der eigentlichen WLAN-Funkeinheit untergebracht ist.

Anzeige

Der Professional Outdoor USB Client II (Model-Nummer: 1ST-PC-USB11-OU) unterstützt den WLAN-Standard IEEE 802.11b für Verbindungen mit theoretischen 11 Mbps. Das 100 g leichte und rund 11 x 11 x 4 cm große Gerät kann dank einer mitgelieferten Halterung an der Innen- oder Außenwand angebracht werden, alternativ ist auch eine Anbringung an der Decke oder an der Fensterscheibe (mittels optionalem Montageclip) möglich. Die Stromversorgung erfolgt über das USB-Kabel.

Professional Outdoor USB Client II von 1stWAVE
Professional Outdoor USB Client II von 1stWAVE

Geeignet sein soll das Gerät nicht nur für Internet Service Provider, die ihre Kunden günstig ins eigene drahtlose Stadtnetz einbinden wollen, sondern auch für Privatnutzer - etwa für Nachbarn, die sich zum gemeinsamen Spielen miteinander vernetzen.

Laut 1stWAVE arbeitet der Professional Outdoor USB Client II zuverlässig bei Betriebstemperaturen von -10 bis 55 Grad Celsius. Bei größeren Abweichungen, die etwa durch besonders kalte Winter oder direkte Sonnenbestrahlung über gewisse Toleranzgrenzen hinausgehen, kann der Hersteller die Funktion des Geräts nicht mehr garantieren. Solange es nicht zu einer Kondensationswasserbildung kommt, sollen Luftfeuchtigkeiten von bis zu 95 Prozent bewältigt werden.

Der Preis des ab der zweiten Juli-Woche 2003 ausgelieferten Professional Outdoor USB Client II wird im Handel laut 1stWAVE bei 170,- bis 220,- Euro liegen. Für die optionale Halterung zur Anbringung an eine Fensterscheibe konnte noch kein Preis genannt werden. Windows-Treiber liegen dem Produkt bei, Linux-Treiber sollen noch in Arbeit sein.


eye home zur Startseite
Tobias Claren 19. Sep 2003

Hallo. Hier bei Arcor ist die Netzwerknutzung ausdrücklich erlaubt. ca. 25 EUR Flat, und...

tom 05. Jul 2003

Meine Hauswand braucht keinen Netzwerk-Anschluss. Wozu auch? Mit wem soll sie denn...

M. Renz 03. Jul 2003

servus, bei denen die es zulassen zahlt man auch mehr von daher geht das schon in...

barclay 03. Jul 2003

@ednax In den meisten Nutzungsbedingungen ist dies schon ausgeschlossen. Dort wo es...

chojin 03. Jul 2003

Wobei T-lekom es wohl auch duldet, wenn alle eine flat sharen. Mir würden wohl eher die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. QualityMinds GmbH, München, Nürnberg, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  3. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: AMD kaufen

    divStar | 03:41

  2. Irgendwann wird der Tag kommen...

    divStar | 03:39

  3. Re: 1 Play

    LinuxMcBook | 03:36

  4. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    divStar | 03:25

  5. Gerade gesehen - spoiler inside!

    Icestorm | 03:07


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel