Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Wario World - Klassisches Jump&Run für GameCube

Titel vor allem für Einsteiger geeignet

Während normalerweise Super Mario im Zentrum des Interesses steht, wenn Nintendo ein Jump&Run veröffentlicht, erlebt nun sein ewiger Widersacher Wario seinen großen Auftritt. In Wario World für den GameCube darf man mit dem sympathischen Bösewicht auf Monsterjagd gehen.

Anzeige

Pech für Wario: Seine nie versiegende Gier nach Gold und Schätzen hat dafür gesorgt, dass er sich einen Unheil bringenden Edelstein eingefangen hat - das bösartige Juwel verwandelt kurzerhand alle Wertgegenstände von Wario in böse Monster. Um die Klunker wieder einzusammeln und den alten Reichtum zurückzuerlangen, müssen nun ganz bestimmte Rubine eingesammelt und natürlich Horden von Gegnern verprügelt werden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Wario setzt sich dabei vor allem mit seinen Fäusten zur Wehr - ein kurzer Druck auf die B-Taste, und die Angreifer bekommen einen Schlag verpasst. Kleinere Monster können so komplett erledigt werden, größere Angreifer verlangen eine etwas ausdauerndere Behandlung. So kann Wario etwa Wirbelattacken ausführen oder aber die Gegner zuerst kurzzeitig ausschalten, dann aufheben und durch die Luft schleudern. Durch einen platzierten Wurf lassen sich dann sogar Türen öffnen oder gleich ganze Massen von Angreifern zurückschlagen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben der Action bestimmen vor allem knifflige Geschicklichkeitspassagen und kleinere Logik-Rätsel den Spielablauf. Am Ende der insgesamt vier Welten mit je zwei Unter-Leveln wartet zudem ein Endgegner darauf, von Wario traktiert zu werden. Erledigte Gegner hinterlassen Münzen, mit denen man sich beim eigenen Ableben ein Continue kaufen kann. Dabei muss man sich allerdings beeilen, denn die Münzen sind nur für eine begrenzte Zeit einsammelbar - gut, dass Wario über eine Art Staubsauger-Funktion verfügt, mit der sich das Geld schnell eintreiben lässt.

Spieletest: Wario World - Klassisches Jump&Run für GameCube 

eye home zur Startseite
Dieter Wiegand 14. Aug 2003

möchte spilen

Dieter Wiegand 14. Aug 2003

möchte Spilen

irata 08. Jul 2003

Was ist jetzt ein SD Adapter? Und E-Card Reader unterstützt meine US-Version auch schon.

Joe 03. Jul 2003

Jup, das habe ich auch an offizieller Stelle gelesen, daß Animal Crossing gar nicht nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  2. Mercedes-Benz Consulting GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Preis

    DarkWildcard | 05:15

  2. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Gute Idee

    Galde | 04:35

  4. Re: Süchtig?

    Galde | 04:30

  5. Re: Spielzeitsperre

    Galde | 04:27


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel