Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Wario World - Klassisches Jump&Run für GameCube

Titel vor allem für Einsteiger geeignet

Während normalerweise Super Mario im Zentrum des Interesses steht, wenn Nintendo ein Jump&Run veröffentlicht, erlebt nun sein ewiger Widersacher Wario seinen großen Auftritt. In Wario World für den GameCube darf man mit dem sympathischen Bösewicht auf Monsterjagd gehen.

Anzeige

Pech für Wario: Seine nie versiegende Gier nach Gold und Schätzen hat dafür gesorgt, dass er sich einen Unheil bringenden Edelstein eingefangen hat - das bösartige Juwel verwandelt kurzerhand alle Wertgegenstände von Wario in böse Monster. Um die Klunker wieder einzusammeln und den alten Reichtum zurückzuerlangen, müssen nun ganz bestimmte Rubine eingesammelt und natürlich Horden von Gegnern verprügelt werden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Wario setzt sich dabei vor allem mit seinen Fäusten zur Wehr - ein kurzer Druck auf die B-Taste, und die Angreifer bekommen einen Schlag verpasst. Kleinere Monster können so komplett erledigt werden, größere Angreifer verlangen eine etwas ausdauerndere Behandlung. So kann Wario etwa Wirbelattacken ausführen oder aber die Gegner zuerst kurzzeitig ausschalten, dann aufheben und durch die Luft schleudern. Durch einen platzierten Wurf lassen sich dann sogar Türen öffnen oder gleich ganze Massen von Angreifern zurückschlagen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben der Action bestimmen vor allem knifflige Geschicklichkeitspassagen und kleinere Logik-Rätsel den Spielablauf. Am Ende der insgesamt vier Welten mit je zwei Unter-Leveln wartet zudem ein Endgegner darauf, von Wario traktiert zu werden. Erledigte Gegner hinterlassen Münzen, mit denen man sich beim eigenen Ableben ein Continue kaufen kann. Dabei muss man sich allerdings beeilen, denn die Münzen sind nur für eine begrenzte Zeit einsammelbar - gut, dass Wario über eine Art Staubsauger-Funktion verfügt, mit der sich das Geld schnell eintreiben lässt.

Spieletest: Wario World - Klassisches Jump&Run für GameCube 

eye home zur Startseite
Dieter Wiegand 14. Aug 2003

möchte spilen

Dieter Wiegand 14. Aug 2003

möchte Spilen

irata 08. Jul 2003

Was ist jetzt ein SD Adapter? Und E-Card Reader unterstützt meine US-Version auch schon.

Joe 03. Jul 2003

Jup, das habe ich auch an offizieller Stelle gelesen, daß Animal Crossing gar nicht nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg
  2. über Duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. LEONEX Internet GmbH, Paderborn
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 22,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Es fehlt an Innovation

    redwolf | 19:01

  2. Werbung

    ldlx | 18:59

  3. Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Benutzer0000 | 18:57

  4. Re: AMDs Chance

    Technik Schaf | 18:57

  5. Re: Die USA sind das fortschrittlichste Land der...

    ArcherV | 18:55


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel