Abo
  • Services:
Anzeige

Vodafone kontert T-Mobile mit neuen Business-Tarifen

Hauptsächlich Angebote für Kleinstunternehmen

Parallel zu T-Mobile hat auch Vodafone D2 neue Business-Tarife angekündigt, die speziell auf den geschäftlichen Mobilfunkbedarf zugeschnitten sind. Das Angebot richtet sich damit vor allem an Kleinstunternehmen und Freiberufler.

Anzeige

Die ab dem 4. August 2003 gültigen Geschäftskundentarife bestehen aus Vodafone-BusinessClassic für den Vieltelefonierer, Vodafone-BusinessActive für den durchschnittlichen Nutzer und Vodafone-BusinessBasic für diejenigen, die hauptsächlich mobil angerufen werden bzw. erreichbar sein müssen.

VodafoneBusinessClassic kostet monatlich 23,20 Euro, VodafoneBusinessActive 13,92 Euro und VodafoneBusinessBasic ist für 6,96 Euro zu haben. Anrufe ins nationale Festnetz kosten 0,14; 0,29 und 0,41 Euro für die drei Tarife und Ortsgespräche durchgängig 0,08 Euro. Netzintern kosten die Gespräche 0,14; 0,22 und 0,29 Euro pro Minute, in andere nationale Mobilfunknetze 0,45; 0,57 und 0,68 Euro. Der monatliche Mindestumsatz liegt bei 17,40; 11,60 bzw. 5,80 Euro.

Jeder Business-Tarif kann auch in der sekundengenauen Abrechnung ab Gesprächsbeginn gegen Aufpreis von 4,64 Euro pro Monat gewählt werden. Erhalten bleiben die Wahlmöglichkeiten der 10-Sekunden-Taktung (Aufpreis 2,32 Euro) sowie die sekundengenaue Abrechnung nach der ersten Minute.

Der Wechsel in die neuen Vodafone-Business-Tarife ist kostenlos. Sofern Geschäftskunden ihr Handy allerdings auch privat nutzen - also z.B. am Wochenende günstig telefonieren möchten - empfielt Vodafoe D2 weiterhin die Tarife Vodafone-Premium und Vodafone-Classic.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S E I T E N B A U GmbH, Konstanz
  2. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  3. Bermuda Digital Studio, Bochum
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. (-73%) 7,99€
  3. (-46%) 26,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    Strulf | 22:58

  2. Re: Warum nur Full HD?

    Livingston | 22:55

  3. ... so viele Gegner wie möglich ausschalten ...

    Lord Gamma | 22:50

  4. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    ermic | 22:45

  5. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 22:44


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel